Artikel

USD/JPY: Befindet sich in einem Netto-Long-Territorium, daher könnte die Aussicht bärisch sein


von  DailyFX Deutschland

Die Daten der Retail-Trader zeigen, dass 61,6% der Trader netto-long positioniert sind, mit einem Verhältnis der Long zu Short Positionen von 1,61 zu 1.

Weiter lesen

EUR/USD: Starker Rückgang von Short-Positionen sorgt für starkes bullisches Signal


von  DailyFX Deutschland

Die Daten der Retail-Trader zeigen, dass 29,9% der Trader netto-long positioniert sind, mit einem Verhältnis der Long zu Short Positionen von 2,35 zu 1.

Weiter lesen

Ripple: Dreiecksformation steht kurz vor dem Ausbruch

Ripple: Dreiecksformation steht kurz vor dem Ausbruch

von  

Die digitale Währung Ripple ist weiterhin auf einer bullischen Reise. Die Oberseite der Dreiecksformation wurde bereits im heutigen Handel getestet.

Weiter lesen

von  

Dow Jones: US-Leitindex schwächelt

Die Bullen konnten am Ende der Woche ihre Chance nicht ausnutzen, und nachdem der Kurs unter die 23.405 gefallen ist, übernahmen die Bären und setzten das Tagestief an die 23.351 Zähler.
Weiter lesen


von  

EUR/USD: Gewinnmitnahmen, nach dem Scheitern der Jamaika-Koalitionen

Die FDP hatte gestern Nacht bekannt gegeben dass sie keine Chance mehr in den Sondierungsgesprächen sieht, und brach die Koalitionsverhandlungen ab. Der Euro musste ein danach nachgeben.
Weiter lesen


von  

NZD/JPY: Ausbruch aus Spanne hat neue Monats-Tiefs zum Ziel

Ein Ausbruch aus der Monatseröffnungsspanne lässt den Blick nach unten richten – der Kursrückgang läuft nun in Richtung anfängliche Unterstützungsziele. Hier sind die aktualisierten Ziele und Entkräftigungsniveaus, auf die es ankommt.
Weiter lesen


von  

US-Dollar-Index: Dollar wertet weiter ab

Der Greenback hat diese Woche gegen alle seine wichtigen Gegenpaare an Wert verloren. Der Dollar musste diese Woche rund 1,2 Prozentpunkte liegen lassen.
Weiter lesen


von  

DAX 30: wartet auf bullische Impulse

Der deutsche Leitindex hat eine schwache Handelswoche hinter sich. Nun könnte es zum Ende der Woche zu einer kleinen Erholung kommen.
Weiter lesen


von  

Rohöl fällt aufgrund steigender Bestände und OPEC-Plänen – der Trend könnte sich aber fortsetzen

Der Rohölpreis scheint gut unterstützt. Aufgrund geopolitischer Risiken stehen potenzielle Short-Klemmen bevor und es entwickeln sich Hinweise auf straffere Bedingungen im physischen Markt.
Weiter lesen


von  DailyFX Deutschland

Schlüsselverschiebung im Sentiment kann den australischen Dollar unter Druck setzen

Die Daten der Retail-Trader zeigen, dass 56,5% der Trader netto-long positioniert sind, mit einem Verhältnis der Long zu Short Positionen von 1,3 zu 1.
Weiter lesen


von  

Ripple: Digitale Währung steht womöglich vor bullischen Trendausbruch

Laut CNBC werden American Express und die Santander Bank mit der digitalen Währung Ripple kooperieren, um den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr über die Blockchain abzuwickeln. Nach dieser Information konnte der Kurs im heutigen Handel stark beflügelt werden.
Weiter lesen


von  

GBP/USD-Konsolidierungsausbruch steht unmittelbar bevor

Die monatliche Eröffnungsspanne hat sich direkt über einer kritischen Neigungs-Unterstützungszone gebildet. Hier sind die aktualisierten Ziele und Entkräftigungsniveaus, auf die es ab jetzt ankommt.
Weiter lesen


von  

AUD/NZD: Arbeitslosenquote sinkt und der Aussie steigt

Die Arbeitslosenquote in Australien sinkt um 0,1 Prozentpunkte auf 5,4 Prozentpunkte. Der Aussie konnte heute im asiatischen Handel zulegen.
Weiter lesen


von  

Technische Analyse GBP/USD: Richtungsloses Dümpeln

Das Britische Pfund wird immer noch ohne konkrete Richtung gehandelt und bleibt um die Niveaus nach der Zinsanhebung der BoE, die Anfang November ins Spiel kamen, unterstützt.
Weiter lesen


von  DailyFX Deutschland

GBP/USD: Kurs könnte sich mit Abnahme der Positionen nach Norden umkehren

Die Daten der Retail-Trader zeigen, dass 51,8% der Trader netto-long positioniert sind, mit einem Verhältnis der Long zu Short Positionen von 1,07 zu 1.
Weiter lesen


von  

US-Dollar-Abverkauf hat anfängliche Unterstützung zum Ziel

Die Verluste des DXY haben den Kurs in einen kurzfristigen Unterstützungszusammenfluss geführt. Hier sind die aktualisierten Ziele und Entkräftigungsniveaus, auf die es ankommt.
Weiter lesen


von  

EUR/USD: Des einen Freud ist des anderen Leid

Die Gemeinschaftswährung konnte nach dem gestrigen Durchbruch der 20-Tage-Gleitenden-Durchschnittslinie den Kurs weiter gen Norden fortsetzen. Die US-Dollar- und DAX Schwäche beflügeln den Euro.
Weiter lesen


von  

IOTA: Auf dem Weg zur Parität

Nach dem bullischen Ausbruch in der vergangenen Handelswoche ist IOTA kaum noch aufzuhalten. Positive Nachrichten, wie z.B. die Gründung einer Stiftung in Deutschland stützen den Kurs.
Weiter lesen


von  

Gold: Bullen kämpfen um bedeutende Unterstützung

Das gelbe Edelmetall kämpft um das untere Ende des Unterstützungsniveaus bei 1270 US-Dollar. Es wurde auch bereits die 200-Tage-Gleitende-Durchschnittslinie getestet.
Weiter lesen


von  DailyFX Deutschland

Nach dem Sentiment befindet sich Gold in einer gemischten Trading-Tendenz

Die Daten der Retail-Trader zeigen, dass 80,1% der Trader netto-long positioniert sind, mit einem Verhältnis der Long zu Short Positionen von 4,03 zu 1.
Weiter lesen


von  

AUD/NZD: Test der unteren Trendkanallinie pusht die Bullen

Der seit Mitte Oktober anhaltende Abwärtstrend könnte nun sein Ende haben. Die Bullen preschen nach vorne. Der Aussie ist aktuell rund 0,65 Prozentpunkte im Plus.
Weiter lesen


von  

NEO: 38,20-%-Fibonacci-Retracement bleibt weiter die Schlüsselebene

Seit eineinhalb Monaten findet der Kampf zwischen Bullen und Bären um die 26 US-Dollar statt. Ein charttechnischer Ausbruch könnte mittelfristig den Ton angeben.
Weiter lesen


von  DailyFX Deutschland

Veränderung des Sentiments zeigt ein bärisches Signal im USD/JPY

Die Daten der Retail-Trader zeigen, dass 51,4% der Trader netto-long positioniert sind, mit einem Verhältnis der Long zu Short Positionen von 1,06 zu 1.
Weiter lesen


von  DailyFX Deutschland

EUR/USD: Starker Anstieg in Shortpositionen signalisiert eine bärische Perspektive

Die Daten der Retail-Trader zeigen, dass 32,2% der Trader netto-long positioniert sind, mit einem Verhältnis der Long zu Short Positionen von 2,11 zu 1.
Weiter lesen


von  

GBP/USD: Das Vertrauen in Theresa May sinkt das Sterling fällt unter die 1,31 Pfund

Nach dem das Wochenhoch am Freitag erreicht wurde, musste heute Nacht das Pfund im asiatischen Handel mehr als 40-Pips nachgeben. Marktteilnehmer schauen mit Besorgnis auf die innenpolitischen Auseinandersetzungen und die Brexit-Frage.
Weiter lesen


von  

DASH: Transaktionskosten sinken signifikant - der Kurs macht Freudensprünge

Einer der führenden digitalen Kryptowährungen für Zahlungsverkehr und Handel hat ein neues Upgrade eingeführt. Diese Nachricht beflügelt den Dash-Kurs auf ein neues Allzeithoch bei 590 US-Dollar.
Weiter lesen


von  DailyFX Deutschland

S&P 500 geht mit einer gemischten Trading-Tendenz ins Wochenende

Die Daten der Retail-Trader zeigen, dass 23,8% der Trader netto-long positioniert sind, mit einem Verhältnis der Long zu Short Positionen von 3,19 zu 1.
Weiter lesen



Seite 1-4 von 200 wird angezeigt
Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX