Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX 30 gefangen in Doppelrange

DAX 30 gefangen in Doppelrange

2017-05-31 09:05:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

(DailyFX.de)IG taxiert den DAX heute auf 12.588 Punkte und somit fast identisch zum Vortagesschlusskurs.

Der chinesische Einkaufsmanagerindex bleibt weiterhin oberhalb von 50 Zählern und signalisiert mit einem Stand von 51,2 Punkten für den Monat Mai weiteres Expansionssignal.

Die Einzelhandelsumsätze sowie die Veränderung der deutschen Arbeitslosenzahlen können ebenfalls alles andere als überzeugen. Ein förmliches Einknicken des Einzelhandels ist für den Monat Mai zu verzeichnen. Die Veränderung der deutschen Arbeitslosenzahl liegt bei -9k während die Arbeitslosenquote bei einem Status Quo von 5,7 Prozent bleibt.

Der europäische Verbraucherpreisindex wird ab 11:00 Uhr publik. Ab 20:00 Uhr öffnen die FED’schen Währungshüter ihre Bücher. Anleger erhoffen sich weitere Hinweise auf den Zinsfahrplan der FED.

DAX 30 gefangen in DoppelrangeDAX 30 gefangen in DoppelrangeDAX 30 gefangen in Doppelrange

Ausblick

Der DAX findet erneut Unterstützung bei 12.600 Punkten und könnte einen erneuten Angriff auf 12.700 – und 12.800 Zähler wagen. Größte Gegenwehr wartet nun bei 12.800 Punkten. Ein Verweilen in der besagten Range dürfte für meine Begriffe jedoch noch bis mindestens heute Abend andauern.

DAX 30 gefangen in Doppelrange

Chart erstellt mit IG Charts (Stundenchart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30 gefangen in Doppelrange

@Timo Emden

DAX 30 gefangen in Doppelrange

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.