Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,45 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,17 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/10mKFOPuJE
  • 🇩🇪DAX & Co.Video-Wochenausblick 06. April 2020 https://t.co/fwIlAc4hPC #DAX #DAX30 #Aktien #Trading #EURUSD #Gold #Ölpreis @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/Fyq6hKTE4x
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 1,21 % 🇦🇺AUD: 1,21 % 🇨🇦CAD: 0,28 % 🇪🇺EUR: -0,15 % 🇨🇭CHF: -0,18 % 🇯🇵JPY: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/3ZxunMI8Bn
  • RT @IGDeutschland: IG Trading Talk mit @DavidIusow: "Der Ölpreis fällt - Machtkampf ums Öl geht weiter - großes Enttäuschungspotenzial" Das…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,44 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,25 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yAOnyyFDWf
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,06 % Silber: 1,03 % WTI Öl: -1,93 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/L7BEjREpdr
  • If we assume that this 40% spike in #oilprice were expectations of 10mb/d cuts, that means all cuts below will lead to lower prices again. Maybe not new lows but lower than the actual level. #OilPriceWar #oott
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 1,22 % 🇳🇿NZD: 1,20 % 🇨🇦CAD: 0,56 % 🇪🇺EUR: 0,08 % 🇨🇭CHF: -0,03 % 🇯🇵JPY: -0,62 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ZIEFmJMFvB
  • #Brent & #WTI - Rohöl könnte auf "einstellige Tiefststände" fallen, wenn sich die OPEC + nicht auf Produktionskürzungen einigen kann. Die #OPEC und ihre Verbündeten, auch bekannt als OPEC +, werden voraussichtlich am Donnerstag zusammentreffen. @DavidIusow @CHenke_IG #OOTT https://t.co/OMidJ06XKx
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 4,47 % S&P 500: 4,08 % Dow Jones: 4,03 % CAC 40: 3,74 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/hFWwySgxs4
Gold bringt Trader vor nächster Bewegung zum Schlafen

Gold bringt Trader vor nächster Bewegung zum Schlafen

2013-06-04 21:28:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Wöchentlich

eliottWaves_gold_body_gold.png, Gold bringt Trader vor nächster Bewegung zum Schlafen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT, mit Marketscope 2.0

Sind Sie neu bei FX, oder möchten Sie Ihren Trading IQ wissen?

Rohstoffe - Analyse: Zur Erinnerung, "Gold bewegte sich nicht gerade auf neue Tiefs, aber Silber tat dies letzte Woche. Nicht-Bestätigung (Divergenzen) von Kursextremen zwischen verbundenen Anlagen markieren oft Wenden des Marktes oder zumindest den Beginn eines Umkehr-Pattern. Das Tief des Goldkurses lag ebenso bei einem abwärts geneigten Trendkanal. Die jüngste Bewegung könnte der Beginn einer sich bildenden bullischen Basis des Goldkurses sein.” Kurzfristig sollte man auf den Widerstand durch die "Meridian"-Linie achten, die sich bei zahlreichen Gelegenheiten als wichtig erwiesen hatte. Die Linie liegt diese Woche etwa bei 1440.

Rohstoff-Trading Strategie: Flat

LEVELS: 1321 1367 1394 1439 1470 1500

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.