0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @boerse_talk: The latest @boerse_talk! https://t.co/fGaQ3yaOpe Thanks to @markteinblicke @DavidIusow @Celtic_AEP #aktien #merck
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,49 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,88 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/LDRe84C8N0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,13 % Gold: -0,03 % WTI Öl: -0,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/tSns7nrhLZ
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,25 % 🇨🇦CAD: 0,17 % 🇬🇧GBP: 0,16 % 🇳🇿NZD: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,06 % 🇯🇵JPY: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7PiVcRWoXb
  • 🇪🇸 Unemployment Change (JUL) Aktuell: -89.8K Vorher: 5.1K https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-04
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,45 % Dax 30: 0,45 % Dow Jones: 0,33 % S&P 500: 0,22 % FTSE 100: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/xK64KS2Kfp
  • Good morning: #DAX stable in overnight #Trading. Bigger resistance zone between 12.770-12.820. Two gaps to close on the way up. 29. and 23. July closes needs to be filled. $DAX https://t.co/3ctTh9irmj
  • 🇩🇪Daily DAX: Mehr oder weniger im Rahmen der Erwartungen. #Earnings https://t.co/yEJmdADqbJ #DAX #DAX30 $DAX $BAYRY @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/X5NSXyave3
  • RT @CHenke_IG: Die #Bayer-Aktie könnte heute das Abwärts-Gap (Falling Window) bei 55,90/53,45 EUR ansteuern. Zuvor liegt im Tageschart das…
  • RT @CHenke_IG: Bei einem Schlusskurskurs oberhalb des Hochs bei 21,78 EUR könnte es bei der #Infineon-Aktie zu einem neuerlichen Angriff au…
Euro zum Wochenschluss sehr schwach auf der Brust

Euro zum Wochenschluss sehr schwach auf der Brust

2013-02-14 16:23:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Es geht weiter abwärts für den EUR/USD und der Ausblick zum Ende der Handelswoche schaut nicht sonderlich rosig für die Bullen aus. Am Donnerstagmorgen durchbrach der EUR/USD das Vorwochentief um 1,3350 USD und wurde in seinem Tief bei 1,3314 USD gehandelt (Stand: 17:00 Uhr, 14.02.2013).

Eine etwas längerfristige Betrachtung des 4-Stundencharts zeigt die Signifkanz der Region um 1,3300 USD: in diesem Bereich verläuft die Aufwärtstrendlinie, welche die Tiefs seit Mitte November 2012 miteinander verbindet. Ein Bruch macht den Weg in Richtung 1,3250 USD frei, aus meiner Wochenanalyse von letztem Freitag bestünde nach der Auflösung der möglichen ABC-Korrektur im Daily gar Potential in Richtung 1,3150 / 60.

Vor dem Hintergrund der charttechnischen Struktur fällt es mir aktuell schwer ein bullishes Szenario zu zeichnen. Das optmimalste Bild für die Bullen beinhaltet einen Rücklauf in Richtung der Region zwischen 1,3400 / 20, welcher das Bild ein wenig aufhellen und in Richtung neutral verschieben würde.

Der Speculative Sentiment Index (SSI) von FXCM deutet ebenfalls auf weitere Schwäche im EUR/USD. Zwar sind immer noch 60% der Retail-Trader im Währungspaar Short positioniert, was die Long-Seite favorisiert. Allerdings spricht die Tatsache, dass die Retail-Trader mehr und mehr ihre Short-Positionen abstoßen (um mehr als 13% im Vergleich zu gestern) dafür, dass sich der Abwärts-Modus im EUR/USD fortsetzt.

Wichtige Marken (15.02.2013)

Support: 1,3250 | 1,3300 / 20

Resist: 1,3600 / 1,3590 | 1,3530

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

Euro_zum_Wochenschluss_sehr_schwach_auf_der_Brust_body_dax4.jpg, Euro zum Wochenschluss sehr schwach auf der Brust

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.