Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Ethereum: Bullen legen los – Neues Allzeithoch erreicht

Ethereum: Bullen legen los – Neues Allzeithoch erreicht

2017-12-19 13:54:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de)- Ethereum hat sich in den letzten Monat sehr stabil mit wenig Volatilität bewegt im Vergleich zum Rest des Kryptomarktes. Die digitale Währung konnte zunächst seit Juni dieses Jahres nicht die 421 US-Dollar-Marke vehement auf Schlusskursbasis übernehmen. Dennoch war und bleibt der Trend in Ethereum aufwärtsgerichtet. Im dritten Versuch allerdings waren die Bullen dann erfolgreich und konnten die besagte waagerechte Widerstandseben durchbrechen. Nach dem Durchbruch konnte auch das 50-%-Fibonacci-Retracement bei 478,35 US-Dollar von den Bullen erobert werden. Damit wurde zunächst ein neues Allzeithoch erreicht. Von dort an beschleunigte sich die Aufwärtsrallye und der Kurs konnte den 20-Tage-Gleitenden-Durchschnitt sowie das bedeutende 61,80-%-Fibonacci-Retracement bei 571,35 US-Dollar hinter sich lassen.

Möchten Sie die Terminologie von Kryptowährungen kennenlernen und herausfinden wie Sie den Bitcoin- Handel beginnen können? Hier erhalten Sie unsere kostenlose Einführung in den Bitcoin-Handel , mit der Sie schnell alle wichtigen Informationen kurz und bündig erhalten.

Bei einem Blick auf das stark angestiegene Handelsvolumen wird auch klar, dass in der letzten Zeit das Interesse der Anleger für Ethereum wieder steigt. Das 78,6-%-Fibonacci-Retracement bei 703,75 US-Dollar konnte klar durchbrochen werden und damit ein neues Allzeithoch bei 875 US-Dollar markieren. Der aktuelle Kurs wird aktuell knapp unter dem neuen Allzeithoch auf 849 US-Dollar taxiert. Damit liegt der Kurs rund 15,83 Prozentpunkte höher als vor 24 Stunden. Die Nummer 2 nach Marktkapitalisierung könnte bei einer weiter fortsetzenden Bullenrallye demnächst auch die Schallmauer von 1000-US-Dollar durchbrechen. Während sich die Spekulanten langsam Fragen wie weit die Bitcoin-Rally noch gehen kann, zeigen sich die ETH-Anleger deutlich optimistischer.

Ethereum: Bullen legen los – Neues Allzeithoch erreicht

(ETH/USD Tageschart)

Sie suchen kostenlose und werbefreie Livecharts insbesondere für Kryptowährungen? Folgen Sie unserem Chart.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.