Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG Danke Salah :-)
  • @DavidIusow @CHenke_IG Sehr interessanter Beitrag - Danke
  • Auch wenn der WGC es gerne anders kommuniziert, die Nachfrage nach #Gold zog in den letzten Quartalen überwiegend bei #etfs an. In anderen Segmenten schwächelt sie (YoY) seit einiger Zeit. #XAUUSD @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/ejZm55kCkn https://t.co/GnocBbvxyD
  • next #DAX trade planned. Buy stop at 13.283 tp as usual 20 point above or if needed earlier. No Advice! #DayTrading #DAX30
  • 🇪🇺 EUR ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) in der Eurozone (NOV), Aktuell: -1.0 Erwartet: N/A Vorher: -23.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-12
  • 🇪🇺 EUR German ZEW Survey Expectations (NOV), Aktuell: -2.1 Erwartet: -13.0 Vorher: -22.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-12
  • 🇪🇺 EUR German ZEW Survey Current Situation (NOV), Aktuell: -24.7 Erwartet: -22.0 Vorher: -25.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-12
  • In Kürze:🇪🇺 EUR ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) in der Eurozone (NOV) um 10:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -23.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-12
  • In Kürze:🇪🇺 EUR German ZEW Survey Expectations (NOV) um 10:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -13.0 Vorher: -22.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-12
  • In Kürze:🇪🇺 EUR German ZEW Survey Current Situation (NOV) um 10:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -22.0 Vorher: -25.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-12
Defizit der australischen Handelsbilanz gestiegen

Defizit der australischen Handelsbilanz gestiegen

2014-07-02 07:17:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – In der Nacht zum Mittwoch veröffentlichte Australien die Handelsbilanz des Mai. Das Defizit von 1911M übertraf die Prognose von 200M um ein Vielfaches. Die negative Handelsbilanz Australiens kommt durch den Überschuss an Importen im Vergleich zu dessen Exporten zustande. Hauptgrund für die Ausweitung diesen Defizits ist die Entschleunigung des Wirtschaftswachstums Chinas, das den wichtigsten Handelspartner von Australien darstellt und dessen Rückgang in der Nachfrage nach Rohstoffen sich direkt auf Australiens Exportwirtschaft auswirkt.

Defizit der australischen Handelsbilanz gestiegen

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

In Verbindung mit den Daten zum Handelsdefizit verlor auch der Aussie an Wert und fiel wieder unter das Level von 0,9475, nachdem er am Vortag über der 0,9500 notieren konnte und damit ein neues Jahreshoch markierte.

Defizit der australischen Handelsbilanz gestiegen

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

In unserem Forum finden Sie aktuelle Diskussionen zum AUD/USD.

Aktuelle Diskussionen finden Sie in unserem Forum.

Für einen sicheren Einstieg in den Devisenhandel besuchen Sie unseren Startpunkt für Trading-Beginner.

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Junior Marktanalyst bei DailyFX.de

Um Marc Zimmermann zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Marc Zimmermann auf Twitter: @MarcZimmermanFX

Defizit der australischen Handelsbilanz gestiegen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.