• ETH/USD bildet eine Monatseröffnungsspanne unter kritischem Widerstand – ein Durchbrechen bietet Orientierung
  • Schauen Sie in unsere neuen Projektionen für das vierte Quartal in unseren kostenlosen DailyFX-Trading-Prognosen

ETH/USD-Tageschart

ETH/USD-Kurschart – Täglicher Zeitrahmen

Technischer Ausblick: Der Ethereum-Kurs hat direkt unter dem kritischen Widerstand bei 312/321 USD – eine Region, die von dem 61,8 Prozent Retracement der Kursverluste im Dezember und der 61,8 Prozent Extension der Zugewinne von den darauffolgenden Tiefs aus – eine beeindruckende Monatseröffnungsspanne gebildet. Die zwischenzeitliche Unterstützung liegt bei den Spannentiefs bei 287 USD. Unsere kurzfristige bullische Entkräftigung bleibt unverändert bei 271/274 USD. Ein Ausbruch nach oben hätte die 100 Prozent Extension / den Schluss des Umkehrtages im September bei 350/355 USD zum Ziel, unterstützt von dem Schluss des Rekordhochtages bei 385 USD.

Neu im Devisenhandel? Beginnen Sie mit diesem kostenlosen Anfänger-Leitfaden

ETH/USD 240 Min.

ETH/USD-Kurschart - 240 Min. Zeitrahmen

Anmerkungen: Ein genauerer Blick auf die Kursbewegung zeigt weiterhin die Oktober-Eröffnungsspanne zwischen 287 USD und 312 USD. Achten Sie auf den Ausbruch. Für eine nächste Aufwärtsbewegung des Ethereum-Kurses wäre ein Schluss über 321 USD erforderlich. Respektieren Sie aber einen Ausbrauch nach unten. In solch einem Szenario kommt es wahrscheinlich zu zügigen Abverkäufen in Richtung 271/274 USD. Die breitere bullische Entkräftigung für den langfristigen Ausblick liegt bei 234 USD.

Fazit: Während der breitere Ausblick weiter nach oben gewichtet ist, brächte ein Ausbruch aus dieser Spanne nach unten das Risiko einer größeren Korrektur bevor der Kurs wieder steigt mit sich. Letztlich würde ich versuchen bei einer Abwärtsbewegung ODER bei einem Ausbruch und einem erneuten Test der Hochs der Eröffnungsspanne als Unterstützung bessere Long-Einstiege zu finden.