Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,62 % 🇬🇧GBP: 0,50 % 🇨🇭CHF: 0,42 % 🇦🇺AUD: 0,21 % 🇯🇵JPY: 0,09 % 🇨🇦CAD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ChxDPPsarf
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,77 % Gold: 0,58 % WTI Öl: -0,14 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/zGidfOkII9
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,91 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,25 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/wzZk5TjnO0
  • Lol when after hour #traders are taking over the shift by going long and saying „thx bro for preparing the lower price“ https://t.co/jusQiy6tBc
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,03 % S&P 500: 0,02 % FTSE 100: -0,77 % CAC 40: -0,99 % Dax 30: -1,14 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ovoZ6UnZ2O
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,34 % Gold: 0,26 % WTI Öl: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/tAHdzF0ERN
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,91 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,73 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/mIB5ZQnXLd
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,99 % Dow Jones: 0,76 % FTSE 100: 0,08 % CAC 40: -0,03 % Dax 30: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/naNKY8Qd7H
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,91 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,54 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/sP01N7YHef
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 2,33 % Silber: 0,91 % Gold: 0,75 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Xe8OSqKJpU
DAX Ausblick: Harter Widerstand voraus

DAX Ausblick: Harter Widerstand voraus

2020-04-29 06:47:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Ausblick: IG taxiert den DAX heute Morgen über dem Vortagesschlusskurs. Der CFD Kontrakt konnte gestern ein Plus von 0,8 % erzielen, der Kassa-Kurs schloss mit einem Plus von 1,27 %. An der Wall Street wurden hingegen leicht negative Vorzeichen erzielt. Die Vorgaben aus Asien sind eher schwach, wobei kein Handel in Japan stattfand.

DAX Ausblick fundamental

Alphabet hat seinen Bericht vorgelegt und die Erwartungen der Analysten teilweise übertroffen. Zwar sind die Werbeeinnahmen eingebrochen, doch das war erwartet worden. AMD hat hingegen sogar von der erhöhten Nachfrage nach Spielekonsolen-Chips profitieren können. Heute legen weiterhin die Deutsche Börse, Daimler, Deutsche Bank, Boeing, Tesla, GE, Facebook, Microsoft ihre Berichte vor.

An der Konjunkturdatenfront wird es ebenfalls interessant. Das US BIP per Q1 2020 steht an. Das CB Verbrauchervertrauen fiel gestern nur leicht unter den Erwartungen per April aus. Der API Rohöllagerbestand verzeichnete per letzte Woche einen Aufbau von 10 Mio. Barrel. Dennoch, der Ölpreis scheint heute anzuziehen, in der Hoffnung die Lockerungen des Lockdowns in vielen Ländern würden zu einer ebenso anziehenden Nachfrage führen.

Aus der EU könnte man auf die Sentimentindikatoren, Verbrauchervertrauen und Geschäftsklima, einen Blick werfen. Am Nachmittag steht die deutsche Inflation per April an sowie bereits erwähnt das BIP Wachstum aus den USA per Q1. Hier gehen die Erwartungen der Analysten teilweise stark auseinander. Deshalb könnten Daten über dem Konsens zu positiven Impulsen beitragen. Am Abend wird die FED über die Zinsen entscheiden und die Prognosen bekannt geben und Jerome Powell eine Pressekonferenz geben.

DAX Ausblick charttechnisch

Charttechnisch betrachtet, hat der DAX gestern eine starke Widerstandszone erreicht und prallte vorerst daran ab. Diese Zone umfasst einen Bereich zwischen 10.900-11.000 Punkte. Darüber befindet sich ein großes Gap von zirka 500 Punkten. Nach unten hin könnte die Kurszone bei 10.520-10.560 Punkten kurzfristig wichtig sein. Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

DAX Kassa Chart auf Stundenbasis

DAX Ausblick

Quelle: TradingView

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 10.500Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 8.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.