Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/CHF Kurs durchbricht wichtige Unterstützung

EUR/CHF Kurs durchbricht wichtige Unterstützung

David Iusow, Analyst

EUR/CHF Kurs : Der Schweizer Franken wertet weiter auf. Der EUR/CHF Kurs notiert am Montag unter der runden Marke von 1,06. Die Risk-Off Phase nährt den Trend.

Euro Schweizer Franken weiter in der Aufwertungsrally

Die Aufwertungsrally im EUR/CHF Kurs geht weiter. Nun konnte das Währungspaar sogar den langfristigen Unterstützungsbereich bei 1,06 CHF je Euro unterschreiten auf den wir in dem Artikel „Schweizer Franken (EUR/CHF): Technische Erholung möglich“ eingegangen sind. Die Risk-Off Phase an den Märkten sorgt für weitere Zugewinne beim Schweizer Franken als Safe-Haven Währung.

Damit ist das Währungspaar auf Intraday-Basis sowohl aus dem abfallenden Trendkanal nach unten ausgebrochen als auch aus dem horizontalen Unterstützungsbereich. Wenn das Währungspaar darunter schließt und sich die Risk-Off Phase fortsetzt, könnte sich der Abverkauf des Euro gegen den Franken bis in den Bereich zunächst bei 1,05 CHF je Euro ebenfalls fortsetzen. Darunter wird es allerdings kritischer und einige Tiefs aus dem Jahr 2015 bei zirka 1,03 könnten angesteuert werden.

Hinsichtlich der fundamentalen Lage haben wir uns bereits geäußert. Für die Schweiz wird in diesem Jahr eine Erholung erwartet, allerdings mehr zurückzuführen auf Einmaleffekte wie die UEFA Fussballmeisterschaft oder die olympischen Spiele. Die SNB bleibt für das Wirtschaftswachstum weiterhin skeptisch und sieht nur einen Anstieg von 0,1 % im Jahr 2020.

Forex-News Trading: Die Strategie
Forex-News Trading: Die Strategie
Empfohlen von David Iusow
Lernen Sie Trading auf Basis von Nachrichten und der Fundamentalanalyse.
Leitfaden anfordern

EUR/CHF Kurs auf Wochenbasis

EUR/CHF Kurs Analyse

Quelle: IG

EUR/CHF MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 0% 9% 2%
Wöchentlich 24% 6% 18%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Käuferseite und meint das der Euro Schweizer Franken Kurs in Zukunft weiter steigt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, unterhalb der 1,06US-Dollar interessant sein. Bärisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise mit Knock-Out-Schwellen oberhalb des Widerstandes bei 1,1000 US-Dollar ihr maximales Verlustrisiko an der Oberseite begrenzen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.