Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de - Düsseldorf) -Zur Stunde taxiert der Onlinebroker IG Markets den bankennahen Token auf 0,7943 USD. Damit liegt der Kurs rund 1,62 Prozentpunkte tiefer als am Vortag. Derzeit stehen bedeutende charttechnische Marken unter Beschuss. Sollten die Bären zum Ende der Woche hin keine Gegenoffensive einleiten, könnten die wichtigen Kursmarken fallen.

Wie sieht die Stimmung der Krypto-Anleger bei IG kurz vor der Hard-Fork aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Bären brechen aus der symmetrischen Dreiecksformation aus

Nachdem die Bullen am Anfang der Handelswoche den Pivotpunkt auf Wochenbasis 0,87 USD preisgaben, konnte der Abwärtsdruck erhöht werden. Wie bereits des Öfteren erwähnt, ist die 0,86 USD-Marke eine starke Unterstützung als auch Widerstandszone. Die besagte Marke konnte nun auf Schlusskursbasis überwunden werden. Aktuell brechen die Bären aus der symmetrischen Dreiecksformation nach unten hin aus. Jedoch ist die noch kein Garant für weiter fallende Kurse. Hierfür müssen die Bären zunächst die Unterseite auf Schlusskursbasis erfolgreich übernehmen.

Sie sind neu im Kryptowährungshandel? Hier erhalten Sie unsere kostenlose Einführung in den Bitcoin-Handel

61,80-%-Fibonacci-Retracement könnte Kursziel an der Unterseite bilden

Bei einer Projektion eines Fibonacci-Retracements ausgehend vom Verlaufstief von Anfang April 2018 bis zum Verlaufshoch Mitte April, kann erkannt werden das aktuell bereits fast 38,20 % der Aufwärtsbewegung preisgegeben worden sind. Die Bären konnten heute sogar einen Test des Retracements durchführen, jedoch bislang ohne nennenswerten Erfolg. Verwendet man die Dreiecksformation für eine theoretische Kurszielprognose, so kann die Höhe des Dreiecks für ein Kursziel verwendet werden. Bei einem tatsächlichen bärischen Ausbruch könnte das Kursziel mit dem 61,80-%-Fibonacci-Retracement bei 0,65 USD zusammenfallen. Hierfür muss aber auf kurzfristiger Sicht der 50-Tage-exponentielle Durchschnitt bei 0,79944 USD gebrochen werden.

Alles nur ein Fake-Ausbruch?

Gelingt es den Bären nicht die Abwärtsfahrt zu beschleunigen und die Bullen blasen zu einer Gegenoffensive, dann kann es durchaus zu einer kurzfristigen Trendumkehr kommen. Eine Dreiecksformation hat in der Regel bis zu 21 Handelstage Zeit, bis sie zum Apex des Dreiecks gelangt. Daher ist eine Trendumkehr durchaus noch möglich. Denn bei einem Blick auf die bekannten Trendfolgeindikatoren RSI und MACD fällt auf, dass beide Indikatoren noch keine eindeutigen bärischen Signale liefern.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Lernen Sie von unseren DailyFX Experten und sichern Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden um ihre Profitabilität zu steigern.

XRP-USD auf Tagesbasis

Ripple Kursanalyse: Ausbruch aus der Dreiecksformation

Quelle: IG Handelsplattform