Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin: Anleger weiterhin im Kaufrausch

Bitcoin: Anleger weiterhin im Kaufrausch

2017-12-08 07:35:00
Timo Emden, Analysten

(DailyFX.de) –Börsen einen um bis zu 4000 Dollar niedrigeren Wert auswiesen. Dem Konkurrenten Bitstamp zufolge beläuft sich das aktuelle Allzeithoch lediglich auf knapp über 16.500 Dollar. Solch derartige Preisunterschiede bieten eine reizvolle Abitragemöglichkeit für Marktteilnehmer. Der asiatische Handel, allen voran in Südkorea schoss am Donnerstag in die Höhe. Ebenfalls erwarten Anleger mit Spannung die Eröffnung des Future- Handels in den USA. Doch nur wenige Tage, nachdem die CME Group und CBOE grünes Licht für eine Handelszulassung bekamen, hat die südkoreanische Financial Services Commission den Handel mit Bitcoin- Futures verboten, wie die Financial Times berichtet. „Das ist im Grunde wie ein Schneeballsystem – Handel ohne Substanz“, sagte ein Regierungsbeamter.

Bitcoin befindet sich nach Bitstamp aktuell bei 15.041 Dollar und somit vorerst oberhalb der psychologischen 15.000- Dollar- Marke. Der rasante Kursanstieg könnte erste Anleger nun veranlassen den Griff zur Kasse zu wagen. Doch den vermeintlich „günstigen“ Einstieg könnten andere Kaufinteressenten wiederum zum Einstieg nutzen und dem Kurs Auftrieb verleihen. Das Interesse an Cyberdevisen sprengt in diesen Tagen jegliche Vorstellungskraft. Mittlerweile steuert die gesamte Marktkapitalisierung des Marktes nach Coinmarketcap auf den Wert einer halben Billion Dollar zu.

Was zeichnet eigentlich einen erfolgreichen Trader aus? Erfahren Sie mehr.

Chart erstellt mit IG Charts (Tageschart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

@Timo Emden

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.