Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Ripple: zurück in das Rampenlicht?

Ripple: zurück in das Rampenlicht?

2017-05-30 14:56:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

Was zeichnet eigentlich einen erfolgreichen Trader aus? Erhalten Sie kostenlose Informationen in unseren Trading-Leitfäden.

(DailyFX.de) Kann Ripple zu alter Stärke zurückfinden? Seit dem Hoch von 43 US- Dollar Cent kennt der Kurs nur noch eine Richtung: gen Süden. Der Tiefpunkt in dem jüngsten Bärenmarkt von vergangener Woche bescherte ein Niveau von rund 12 US- Dollar Cent.

Abwärtssog noch nicht vorbei

Während die unangefochtene Nummer eins Bitcoin sowie Silbermedaillenkandidat Ethereum ihre Verluste zum Teil bzw. komplett wettgemacht haben, kann Ripple nicht wirklich Fahrt aufnehmen. Vor des regelrechten Absackens des Kryptomarktes am vergangenen Wochenende tendierte die Währung Ripple abwärts.

Ripple tickt anders als der Bitcoin

Schon vor der jüngsten Rallye am Anfang des Monats Mai, welche eine Verzehnfachung des Kurses bescherte, waren Anleger sich nicht ganz einig in Bezug was in Ripple wirklich steckt. Entgegen der eigentlichen Ideologie, ohne ein Bankenkonsortium zu agieren, stellt die Währung mit dem Kürzel XRP eigentlich genau Gegenteiliges dar.

Jüngst rückte die Währung in den Fokus, als sich zehn Finanzdienstleister der Währung anschlossen.

Erfahren Sie an dieser Stelle, wie Sie in digitale Währungen investieren können.

Ripple: zurück in das Rampenlicht?Ripple: zurück in das Rampenlicht?

Quelle: coinmarketcap.com

Ausblick

Ripple könnte um 0,25 US- Dollar den Bären zum Opfer fallen. Unterstützung wartet im Gegenzug jedoch bei 0,20 US- Dollar. Der Kurs sollte m.E. jedoch in der Lage sein, den Abwärtstrendkanal zu verlassen und zumindest die Spanne zwischen 25- und 30 Cent halten zu können. In Bezug auf die Verteidigung der Bronzemedaille in Sachen Marktkapitalisierung könnten bereits nicht zu unterschätzende Konkurrenten warten, welche Ripple den Medaillenstatus schnell ablaufen könnten.

Ripple: zurück in das Rampenlicht?

Stundenchart

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Ripple: zurück in das Rampenlicht?

@Timo Emden

Ripple: zurück in das Rampenlicht?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.