Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • OPEC+ meeting unlikely to take place on Monday https://t.co/93DsJi7X4c #crudeoil #oott @DavidIusow
  • RT @aeberman12: Negative Brent-WTI premium will kill U.S. crude exports & add to storage. Spot premium increased from -$5.43 to -$4.94 on A…
  • RT @FirstSquawk: OPEC+ EMERGENCY MEETING LIKELY TO BE POSTPONED TO APRIL 8 OR 9 - OPEC SOURCES #oott
  • Difference between #claims and #NFP is that claims are showing real unemployment whereby in NFPs ppl are included who weren’t paid but still are employed. Therefore NFPs are volatile. Corrections welcome. Thx. #Recession2020 #Economy #Stocks https://t.co/BnPzpMHCbL
  • RT @JavierBlas: REPORTAGE: “Every ship is now loaded to the gills” — the floating oil storage play, and how a few traders are making money…
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,31 % 🇨🇦CAD: -0,43 % 🇪🇺EUR: -0,48 % 🇳🇿NZD: -1,00 % 🇬🇧GBP: -1,03 % 🇦🇺AUD: -1,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7zTKacoh4r
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,81 % Gold: 0,37 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CD9ZtLtc9L
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,35 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,31 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/SJoWpjQ6MW
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,09 % S&P 500: -0,02 % Dow Jones: -0,02 % CAC 40: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/w2REk6mHVZ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,34 % WTI Öl: -0,27 % Silber: -0,94 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/O7e5h3eYrF
Die Märkte freuen sich über Lockerung der BoJ, aber US BIP-Daten könnten Optimismus abkühlen

Die Märkte freuen sich über Lockerung der BoJ, aber US BIP-Daten könnten Optimismus abkühlen

2016-01-29 07:59:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte:

  • Yen fällt, nachdem Bank of Japan Märkte mit Negativzinspolitik überrascht
  • Australischer und NZ Dollar folgen Aktien höher bei sich festigender Risikoneigung
  • US Dollar könnte steigen, falls sich das Sentiment mit übertreffenden US BIP-Zahlen verschlechtert

Der Japanische Yen sank im Overnight-Handel, nachdem die Bank of Japan unerwartet negative Zinssätze in ihre geldpolitische Struktur einführte. Die politischen Entscheidungsträger übernahmen ein Dreistufensystem, ähnlich wie das in der Schweiz, Schweden und Dänemark: Ein Teil der Einlagen bei der BoJ erhalten Zinsen von 0,1 Prozent, die nächste Stufe erhält 0,0 Prozent, und die letzte Stufe wird einem Zinssatz von -0,1 Prozent unterworfen.

Die Expansion des monetären Stimulus half, die Risikoneigung zu steigern und trieb den sentimentabhängigen Australischen und New Zealand Dollar gemeinsam mit den asiatischen Aktien höher. Die S&P 500 Futures verzeichneten eine ähnliche Reaktion und wiesen vor Handelseröffnung auf der Wall Street ebenfalls nach oben, was darauf hindeutet, dass die positive Stimmung auch bis zum Wochenende anhalten könnte.

Die Veröffentlichung der US BIP-Zahlen für das vierte Quartal bedroht jedoch eine Fortsetzung. Die Leistung wird voraussichtlich um annualisiert 0,8 Prozent zugenommen haben, ein deutlicher Rückgang von den 2,0 Prozent, die in den drei Monaten bis September 2015 verzeichnet worden waren.

Negative Zahlen könnten ohne großes Getöse durchgehen, da in den letzten Wochen die Wetten auf eine Zinserhöhung der Fed bereits zurückgeschraubt wurden. Eine positive Überraschung, die mit dem einkalkulierten Status Quo zusammenprallt, könnte eine deutlichere Reaktion auslösen, die zu Portfolio-Anpassungen führt, die Risikoneigung untergräbt und den US Dollar stützen könnten.

Sind Sie nicht sicher, wie sie in den FX-Märkten loslegen können? Unsere Trading Gui Auer eine scheinbare wie nie genau die Rolle ist ein medio ist die heutige Horrorliste für vor sind viel Text wird sie war wie ein so ja bei mir auch sie stellt es den des helfen Ihnen weiter.

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EREIGNIS

AKT

ERW

VORHERIG

21:45

NZD

Baugenehmigungen (M/M) (DEZ)

2,3%

-

2,4%

23:30

JPY

Arbeitslosenquote (DEZ)

3,3%

3,3%

3,3%

23:30

JPY

Verhältnis Stellen zu Bewerbern (DEZ)

1,27

1,26

1,25

23:30

JPY

Haushaltsausgaben allgemein (J/J) (DEZ)

-4,4%

-2,5%

-2,9 %

23:30

JPY

Inländischer VPI (J/J) (DEZ)

0,2%

0,2%

0,3%

23:30

JPY

Inländischer VPI exkl. Frischwaren (J/J) (DEZ)

0,1%

0,1%

0,1%

23:30

JPY

Inländischer VPI exkl. Lebensmittel, Energie (J/J) (DEZ)

0,8%

0,9%

0,9%

23:30

JPY

Tokyo VPI (J/J) (JAN)

-0,3%

0,0%

0,1%

23:30

JPY

Tokyo VPI exkl. Frischnahrung (J/J) (JAN)

-0,1%

0,1%

0,1%

23:30

JPY

Tokyo VPI exkl. Nahrung, Energie (J/J) (JAN)

0,4%

0,6%

0,6%

23:50

JPY

Industrieproduktion (M/M) (DEZ P)

-1,4%

-0,3%

-0,9%

23:50

JPY

Industrieproduktion (J/J) (DEZ P)

-1,6%

-0,6%

1,7%

23:50

JPY

Darlehen & Rabatte Corp (J/J) (DEZ)

2,6%

-

2,7%

00:01

GBP

Lloyds Business Barometer (JAN)

45

-

45

00:05

GBP

GfK Verbrauchervertrauen (JAN)

4

1

2

00:30

AUD

PPI (Q/Q) (4Q)

0,3%

-

0,9%

00:30

AUD

PPI (J/J) (4Q)

1,9%

-

1,7%

00:30

AUD

Kredite an den privaten Sektor (M/M) (DEZ)

0,5%

0,6%

0,4%

00:30

AUD

Kredite an den privaten Sektor (J/J) (DEZ)

6,6%

6,7%

6,6%

02:00

NZD

Geldmenge M3 (J/J) (DEZ)

8,1%

-

8,4%

03:38

JPY

BoJ - jährliche Zunahme der Geldbasis

¥80 Bil.

¥80 Bil.

¥80 Bil.

03:38

JPY

BoJ Grundbilanz

0,1%

-

03:38

JPY

BoJ Makro Zusatzbilanz

0,0%

-

03:38

JPY

BoJ Leitzinsbilanz

-0,1%

-

-

04:00

JPY

Produktion Kraftfahrzeuge (J/J (DEZ)

-2,3%

-

6,1%

05:00

JPY

Wohnbaubeginne (J/J) (DEZ)

-1,3%

0,5%

1,7%

05:00

JPY

Annualisierte Baubeginne (DEZ)

0,860 Mio.

0,888 Mio.

0,886 Mio.

05:00

JPY

Bauaufträge (J/J) (DEZ)

14,8%

-

5,7%

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EREIGNIS

ERWARTET/AKT

VORHERIG

AUSWIRKUNG

06:30

CHF

SNB 4Q 2015 Währungsallokation

-

-

Mittel

06:30

JPY

BoJ: Kuroda hält Pressekonferenz

-

-

Hoch

06:30

EUR

Frankreichs BIP (Q/Q) (4Q A)

0,2% (A)

0,3%

Gering

06:30

EUR

Frankreichs BIP (J/J) (4Q A)

1,l3% (A)

1,1%

Gering

07:00

EUR

Deutsche Einzelhandelsumsätze (M/M) (DEZ)

-0,2% (A)

0,4%

Gering

07:00

EUR

Deutsche Einzelhandelsumsätze (J/J) (DEZ)

1,5% (A)

2,4%

Gering

08:00

CHF

KOF Frühindikator (JAN)

96,0

96,6

Gering

09:00

EUR

Eurozone M3 Geldmenge (J/J) (DEZ)

5,2%

5,1%

Gering

10:00

EUR

Eurozone VPI Schätzung (J/J) (JAN)

0,4%

0,2%

Hoch

10:00

EUR

VPI der Eurozone - Core (J/J) (JAN A)

0,9%

0,9%

Hoch

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0730

1,0828

1,0884

1,0926

1,0982

1,1024

1,1122

GBP/USD

1,3984

1,4159

1,4261

1,4334

1,4436

1,4509

1,4684

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.