Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Japan zurück aus der Rezession

Japan zurück aus der Rezession

2015-02-16 10:55:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Japan entkommt der Rezession weniger stark als erwartet. Mit einem Bruttoinlandsprodukt von 2,2% liegt das Wirtschaftswachstum weit unter den Erwartungen, die bei 3,7% lagen. Die Reaktion im USD/JPY war nach den Äußerungen der BoJ in der letzten Woche schwach. Dass weitere Stimuli von der BoJ als kontraproduktiv angesehen werden, mäßigt Spekulationen auf weitere expansive Maßnahmen seitens der japanischen Notenbank und somit auch die Reaktion im Yen. Das Wirtschaftswachstum von 2,2% wurde in großen Teilen durch den von der BoJ geschwächten Yen getrieben, der steigende Exporte mit sich brachte. Während international agierende Unternehmen von dem geschwächten Yen profitieren konnten, geht die BoJ davon aus, dass eine weitere Abwertung kleinere Unternehmen und Privathaushalte zu sehr belasten könnte.

Japan zurück aus der Rezession

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Japan zurück aus der Rezession

Charttechnische hielt sich die Reaktion im USD/JPY in Grenzen, solange sich das Devisenpaar im Bereich von 115,50 und 122 befindet, kann der Modus als neutral angesehen werden.

Japan zurück aus der Rezession

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

_________________________________________________________________________________

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Marktanalyst bei DailyFX.de

Japan zurück aus der Rezession

@MarcZimermanFX

Japan zurück aus der Rezession

instructor@dailyfx.com

Japan zurück aus der Rezession

>

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.