Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,56 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,86 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/pOSjh2WMKW
  • 🇨🇳 CNY Caixin China PMI Services (MAR), Aktuell: 43.0 Erwartet: 39.0 Vorher: 26.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • 🇨🇳 CNY Caixin China PMI Composite (MAR), Aktuell: 46.7 Erwartet: N/A Vorher: 27.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • In Kürze:🇨🇳 CNY Caixin China PMI Services (MAR) um 01:45 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 39.5 Vorher: 26.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • In Kürze:🇨🇳 CNY Caixin China PMI Composite (MAR) um 01:45 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 27.5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • 🇦🇺 AUD AiG-Baugewerbe-Index (MAR), Aktuell: 37.9 Erwartet: N/A Vorher: 42.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • In Kürze:🇦🇺 AUD AiG-Baugewerbe-Index (MAR) um 21:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 42.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,33 % 🇬🇧GBP: 0,19 % 🇳🇿NZD: -0,01 % 🇯🇵JPY: -0,66 % 🇨🇭CHF: -0,81 % 🇪🇺EUR: -0,97 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/gLmh3LYu5M
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 3,85 % Gold: 1,46 % WTI Öl: -1,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/U1KnMRJCZu
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,41 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,02 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/lVSanMxg9D
Non Farm Payrolls -  heizen die Spekulationen eines zeitnahen QE Exits heute an?

Non Farm Payrolls - heizen die Spekulationen eines zeitnahen QE Exits heute an?

2013-07-05 08:32:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Risikohinweis: Die Non Farm Payrolls gehen mit volatilen Marktreaktionen einher, häufig auch mit erratischen Bewegungen, potentielle Spreaderweiterungen erhöhen das Risiko.

Die DailyFX Live Abdeckung der Non Farm Payrolls beginnt um 14:15 Uhr. Besonders heute zeigen sich die NFPs als interessant.

Die Fed leitete mit der letzten Zinssitzung einen rhetorischen Wandel ein, hin zu einer restriktiven Geldpolitik. Die Zeit des Billigzinspolitik („des billigen Geldes“) könnte ein Ende finden. Die monatliche Geldspritze der Fed von 85 Mrd. USD wird allmählich runtergefahren, doch noch sind es nur Worte. Die Rede Ben Bernankes reichte aus, um den USD Index seine Schwächephase der Vorwochen vergessen zu lassen und das Mai-Hoch zu überwinden. Für die Indizes war es ein Schock. „Der Entzug der Droge“ – der finanziellen Wachstumsstütze für Unternehmen droht ein Ende. Noch sind es nur Worte, doch den Worten könnten Taten folgen, wenn die US-Wirtschaft weiteres Wachstum verzeichnet.

Der Arbeitsmarkt ist hier ein gern genutztes Mittel, um den Fortschritt einer Wirtschaft zu betrachten. Die Non Farm Payrolls sind bereits jeden Monat aufs Neue ein förmlicher Garant für Bewegung, die Haltung der Fed macht dieses Ereignis heute umso bedeutender. Starke US-Kennzahlen unterstreichen den Richtungswechsel der US-Notenbank, schwache Kennzahlen hingegen werden die Spekulationen antreiben, dass QE und Billigzins nicht derartig zeitnah wie befürchtet den Märkten entzogen wird.

Wenn einen vordringlich Faktor an den FX-Märkten gibt, dann ist die Geldpolitik eines Wirtschaftsraums. Eine zunehmend restriktive Haltung stärkt prinzipiell eine Währung, expansive Maßnahme stehen auf der Gegenseite und können der Wert einer Währung schwächen.

Die Entscheidungen der Notenbanken EZB und Bank of England verdeutlichten gestern aufs Neue, dass der Wachstum der USA heraussticht und europäische Länder noch Hürden gegenüberstehen. Es entsteht eine zunehmende Kluft zwischen den Haltungen der genannten Notenbanken. Die Fed zeigt sich restriktiv, die EZB und die BoE verkündeten jedoch an der Billigzinspolitik festzuhalten. Draghi stellte sogar die Möglichkeit einer weiteren Zinssenkung in Aussicht.

US Non Farm Payrolls, 05.07.2013

Uhrzeit: 14:30 Bedeutung: Hoch

Erwartung neu geschaffener Stellen für den Monat Juni: 165.000

Letzte Veröffentlichung für den Monat Mai: 175.000 (diese Kennzahl wird heute nocheinmal revidiert sowie die 149.000 für den Monat April)

Gewinnspiel: Tippen Sie die heute veröffentlichte Kennzahl der neugeschaffenen Stellen im DailyFX Forum

Erwartung Arbeitslosenquote für den Monat Juni: 7,5%

Letzte Veröffentlichung für den Monat Mai: 7,6%

Non_Farm_Payrolls__body_Picture_3.png, Non Farm Payrolls -  heizen die Spekulationen eines zeitnahen QE Exits heute an?Non_Farm_Payrolls__body_Picture_2.png, Non Farm Payrolls -  heizen die Spekulationen eines zeitnahen QE Exits heute an?

Wie bereits erwähnt dem Revisionsfaktor der Non Farm Payrolls werden wir uns heute ebenfalls widmen. Die angeführten Charts tragen den Zusatz (p) für preliminary, d.h., es handelt sich nur vorläufige Kennzahlen.

Blick auf die Märkte

Marktreaktionen können sich nach den Non Farm Payrolls als erratisch erweisen. Es handelt sich lediglich um potentielle Tendenzen für die 2 Szenarien NFPs besser und schlechter als erwartet.

Trading-Tendenz für die Non Farm Payrolls

In Bezug auf US-Arbeitsmarktdaten bot diese Woche bereits einige Kennzahlen. Die Daten des privaten Dienstleisters ADP fielen für den Monat Juni mit 188.000 über der Erwartung von 160.000 aus und verzeichneten eine Steigerung zum letzten Datensatz von 134.000. Auch die Anzahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe verzeichnete mit 343.000 eine positive Entwicklung (Erwartung: 345T, zuvor 348T).

Starke Non Farm Payrolls Kennzahlen, Tendenz: Spekulationen auf zunehmende restriktive Haltung der Fed

Trading-Tendenz für die marktbreite Reaktion einer zunehmend restriktiven Haltung der Fed nach starken NFPs Kennzahlen (neugeschaffene Stellenüber der Erwartung ausfallend, nach oben revidierte Kennzahlen, Arbeitslosenquote fällt).

Asset

Trading-Tendenz: Reaktion

USD Index

Bullish, könnte sich vom Mai-Hoch absetzen

EUR/USD

Bearish, könnte Richtung 1,28 ziehen, Kluft der Geldpolitik zwischen EZB und Fed wächst.

GBP/USD

Bearish, unter die 1,5 fallen, auch hier Kluft der Geldpolitik zwischen BoE und Fed wächst.

AUD/USD

Bearish, könnte Abwärtstrend fortsetzen Richtung 0,91

USD/CAD

Bullish, Richtung 1,06 ziehen

NZD/USD

Bearish

USD/JPY

Bullish, dieser Markt ist besonders volatil. Zinsanstieg der US-Treasuries. Der Anstieg über 100 ist gelungen. „Positive“ NFP Daten könnten diese Eroberung dynamisch gestalten.

S&P500 / US Indizes

Bearish, siehe Reaktion am 19.06., Entzug von QE treibt die Sorgen der Anleger an

DAX

Bearish, aufgrund der Korrelation zu US-Indizes

Gold

Bearish, Inflationssorge entweicht zunehmend

WTI

Bearish aufgrund von konjunkturellen Sorgen, doch der Sprung über die 100 infolge der Unruhe in Ägypten, lassen diesen Markt nicht für Short-Trades attraktiv erscheinen

Schwache Non Farm Payrolls Kennzahlen, Tendenz: Spekulationen auf eine nicht derartig zeitnah erfolgenden Rücktritt der ultralockeren Geldpolitik

Trading-Tendenz für die marktbreite Reaktion und Anheizen der Spekulationen, dass die Fed ihre restriktiven Ton nicht derartig bald Taten folgen lässt und zwar nach enttäuschenden NFPs Kennzahlen (neugeschaffene Stellen unter der Erwartung ausfallend, nach unten revidierte Kennzahlen, Arbeitslosenquote steigt).

Asset

Trading-Tendenz: Reaktion

USD Index

Bearish, Spekulation: die Fed könnte noch weiter zögern bevor QE runtergefahren wird

EUR/USD

Bullish

GBP/USD

Bullish

AUD/USD

Bullish

USD/CAD

Bearish

NZD/USD

Bullish

USD/JPY

Bearish

S&P500

Bullish

DAX

Bullish

Gold

Bullish

WTI

Bullish

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

Non_Farm_Payrolls__body_dailyfxlogoe.png, Non Farm Payrolls -  heizen die Spekulationen eines zeitnahen QE Exits heute an?

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.