Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,04 % 🇨🇭CHF: -0,06 % 🇪🇺EUR: -0,11 % 🇨🇦CAD: -0,29 % 🇬🇧GBP: -0,36 % 🇳🇿NZD: -0,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/H82Lv6f5uk
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,47 % Gold: 0,25 % WTI Öl: -0,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Ce0mLLKHyD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,43 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,92 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/mfmxF2vqcf
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,04 % CAC 40: 0,04 % S&P 500: 0,03 % Dax 30: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/0IVAFfPDbB
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,56 % Gold: 0,26 % WTI Öl: -0,14 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/vY8WMiHn30
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,49 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,88 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/w9uKGawPwu
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,10 % CAC 40: 0,07 % Dax 30: 0,06 % S&P 500: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/4ZSJujJCbG
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,49 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,79 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Lj5TrjOJcB
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,32 % Gold: 0,16 % WTI Öl: -2,93 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Z8hQQOshI0
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,01 % 🇨🇭CHF: -0,11 % 🇪🇺EUR: -0,13 % 🇦🇺AUD: -0,38 % 🇬🇧GBP: -0,46 % 🇳🇿NZD: -0,73 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/5lWz9sdMHB
Crude Oil könnte aufgrund LTRO2 Rückzahlung fallen, Gold geht nach oben

Crude Oil könnte aufgrund LTRO2 Rückzahlung fallen, Gold geht nach oben

2013-02-22 07:49:00
Ilya Spivak, Senior Währungsstratege
Teile:

Crude Oil könnte weiter nachgeben, da eine große EZB LTRO2 Rückzahlung die Risikoneigung beutelt. Gold zielt auf eine Korrektur nach oben ab, nachdem es ein Achtmonats-Hoch erreicht hatte.

Gesprächsansätze

  • Crude Oil und Kupfer könnten aufgrund großer EZB LTRO2 Rückzahlung weiter nachgeben
  • Gold und Silber scheinen vor dem Wochenende bereit für eine Korrektur nach oben

Die Rohstoffkurse korrigieren sich im frühen europäischen Handel leicht nach oben, da die Märkte den gestrigen aggressiven Ausverkauf bei den meisten Benchmark Anlagen verdauen. Die S&P 500 Aktienindex-Futures zeigen nach oben und deuten an, dass die zyklus-sensiblen Crude Oil und Kupfer Kurse das Potenzial haben den Aktien Ende der Handelswoche nach oben zu folgen. Gold und Silber sind ebenso für eine leichte Erholung prädestiniert, da sie Anfang der Woche das niedrigste Level seit acht oder beziehungsweise sechs Monaten erreicht hatten.

Die vorsichtige positive Stimmung könnte jedoch gestört werden, da die EZB das Volumen der 3-jährigen LTRO Rückzahlungen für diese Woche ankündigt. Bemerkenswert ist, dass diese Woche die Banken Finanzierungen über die zweiten LTRO (eingeführt Februar 2012) und ebenso die ersten (Dezember 2011) zurückzahlen können. Dadurch könnten die Institutionen, die bislang noch keine Gelegenheit hatten an dem Ausgleich teilzunehmen, zu einem höheren Ausmaß als in den vergangenen Wochen beitragen.

Bei der ersten Gelegenheit LTRO1 Finanzierungen zurückzuzahlen, wurden durch 278 Banken 137,2 Milliarden zurückgezahlt. Seitdem fielen die Ziffern dramatisch, und in den darauffolgenden drei Wochen wurden nur 12,3 Milliarden durch 57 Banken zurückgezahlt. Falls die ersten Runden mit LTRO2 Rückzahlungen eine ähnlich große Reduzierung der Bilanz der EZB markieren, könnte die monetäre Verengung, die dies mit sich zieht, erneut auf die Risikoneigung drücken. Dies ist ein schlechtes Vorzeichen für Crude Oil und Kupfer, aber Gold und Silber könnten weiter ansteigen, wenn man in Betracht zieht, dass ein solches Ergebnis den EUR/USD antreiben sollte. Dies könnte im Gegenzug marktweite Wellen Dollar-Schwäche mit sich bringen und Anti-Fiat Anlagen unterstützen.

WTI Crude Oil (NY Schlusskurs): $92,84 // -1,62 // -1,72%

Der Kurs fiel unter die Unterstützung bei 93,24, das 38,2% Fibonacci Retracement, und legt das 50% Level bei 91,70 frei. Ein weiterer Bruch darunter nimmt das 61,8% Fib bei 90,16 ins Visier. Die Marke 93,24 wird erneut als kurzfristiger Widerstand angesehen. Bei einer Umkehr darüber rückt das 23,6% Retracement bei 95,14 in den Blickpunkt.

Commodities_Crude_Oil_May_Fall_on_LTRO2_Repayment_Gold_Aiming_Higher_body_Picture_3.png, Crude Oil könnte aufgrund LTRO2 Rückzahlung fallen, Gold geht nach oben

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Gold (NY Schlusskurs): $1576,40 // +11,85 // +0,76%

Der Kurs prallte zurück, um erneut den Widerstand, der davor Unterstützung lieferte, bei dem Boden eines fallenden Kanals ab Oktober zu testen; eine Barriere, die durch das 23,6% Fibonacci Retracement bei 1588,61 verstärkt wird. Bei einem Ausbruch darüber rückt das 38,2% Level bei 1609,40 ins Visier. Kurzfristige Unterstützung liegt bei 1555,00 – dem Tief vom 21. Februar. Bei einem Fall darunter rückt der Schlusskurs vom 16. Mai 2012 bei 1539,35 ins Visier.

Commodities_Crude_Oil_May_Fall_on_LTRO2_Repayment_Gold_Aiming_Higher_body_Picture_4.png, Crude Oil könnte aufgrund LTRO2 Rückzahlung fallen, Gold geht nach oben

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Silber (NY Schlusskurs): $28,67 // +0,11 // +0,39%

Der Kurs durchbrach die Unterstützung im Bereich bei 29,62-89, markiert durch das 61,8% Fibonacci Retracement und das Hoch vom 6. Juni, um das 76,4% Level bei 28,28 herauszufordern. Ein Spinning Top Candlestick oberhalb dieser Barriere weist auf Unentschlossenheit hin und deutet an, dass ein Bounce anstehen könnte. Eine Umkehr oberhalb von 29,89 nimmt das 50% Fib bei 30,71 ins Visier. Alternativ richtet sich der Fokus bei einem weiteren Fall unter die Unterstützung auf das Tief vom 28. Juni 2012 bei 26,11.

Commodities_Crude_Oil_May_Fall_on_LTRO2_Repayment_Gold_Aiming_Higher_body_Picture_5.png, Crude Oil könnte aufgrund LTRO2 Rückzahlung fallen, Gold geht nach oben

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

COMEX E-Mini Kupfer (NY Schlusskurs): $3,554 // -0,054 // -1,50%

Der Kurs brach durch die Unterstützung beim 50% Fibonacci Retracement (3,596) und legte das 61,8% Level bei 3,551 frei. Ein weiterer Rückgang zielt auf das 76,4% Fib bei 3,494. Alternativ zielt eine Umkehr über 3,596 auf das 38,2% Fib bei 3,642.

Commodities_Crude_Oil_May_Fall_on_LTRO2_Repayment_Gold_Aiming_Higher_body_Picture_6.png, Crude Oil könnte aufgrund LTRO2 Rückzahlung fallen, Gold geht nach oben

Tageschart - Erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.