Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Rohöl verkauft, Gold könnte ansteigen, falls der US BIP Fed die Stimulus Hoffnungen ankurbelt

Rohöl verkauft, Gold könnte ansteigen, falls der US BIP Fed die Stimulus Hoffnungen ankurbelt

2012-07-27 12:00:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Rohöl, Kupfer folgen den Aktien höher, falls das US BIP QE3 Hoffnungen
  • erhöht. Gold und Silber könnten Unterstützung bei erneuerter Wertanlagen-Nachfrage finden

Alle Augen sind auf das zweite Quartal gerichtet. Die US Gesamt-Inlandsprodukt-Erwartungen rufen nach einer Verlangsamung des Leistungsanstiegs auf ein annualisiertes Tempo von 1,4 Prozent, herab von 1,9 Prozent, die in den drei Monaten bis März aufgezeichnet wurden. Das Ergebnis wird sehr wahrscheinlich im Zusammenhang mit Fed Stimulus-Erwartungen, im Vorfeld der FOMC Strategiebesprechung nächste Woche, interpretiert. Dies bedeutet, dass ein Soft Print gegen-intuitiv als unterstützend für die Risikobereitschaft interpretiert werden könnte, indem es so wahrgenommen wird, dass es die Chance auf weiteren Kredit erhöht. In der Tat traden die S&P 500 Aktienindex-Futures entschieden höher im Vorfeld des Berichts. Solch ein Ergebnis öffnet die Tür dafür, dass wachstumgerichtete Rohöl- und Kupferpreise den Aktien folgen, während Gold und Silber erneuerte Unterstützung in der Inflationsabsicherungs-Nachfrage finden, inmitten von Ängsten einer Verwässerung des US Dollar.

WTI Rohöl (NY Schluss): $89,39 // +0,42 // +0,47%

Die Preise drängen höher von der Unterstützung im 87,65-88,32 Bereich, markiert durch das Schluss-Hoch am 3. Juli und die 14,6% Fibonacci Expansion, um die 90,00 Zahl zu testen. Ein Bruch höher von hier aus, legt das Hoch vom 19. Juli bei 93,21 frei. Alternativ legt ein Bruch tiefer den 23,6% Level bei 85,37 frei.

Crude_Oil_Sold_Gold_May_Rise_if_US_GDP_Boosts_Fed_Stimulus_Hopes_body_Picture_3.png, Rohöl verkauft, Gold könnte ansteigen, falls der US BIP Fed die Stimulus Hoffnungen ankurbelt

Tageschart - erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot-Gold (NY Schluss): $1615,77 // +11,32 // +0,71%

Die Preise testen den Widerstand im Bereich 1615,65-35,70, nachdem sie einen fallenden Trendlinien-Widerstand von Ende März überwunden hatten, mit einem Bruch höher, der zunächst 1671,49 freilegte. Die Trendlinie, jetzt direkt beim 1600/oz Wert, wurde als kurzfristige Unterstützung umgeformt.

Crude_Oil_Sold_Gold_May_Rise_if_US_GDP_Boosts_Fed_Stimulus_Hopes_body_Picture_4.png, Rohöl verkauft, Gold könnte ansteigen, falls der US BIP Fed die Stimulus Hoffnungen ankurbelt

Tageschart - erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

Spot Silber (NY Abschluss): $27,36 // +0,38 // +1,39%

Die Preise testen über einer fallenden Trendlinie von Anfang März um den Widerstand bei 27,68 herauszufordern, mit einem Bruch höher, der das Hoch vom 3. Juli bei 28,44 freilegt. Kurzfristige Unterstützung bleibt bei 26,75, mit einem Bruch darunter, der den wichtigen Dreifach-Boden bei 26,05 freilegt.

Crude_Oil_Sold_Gold_May_Rise_if_US_GDP_Boosts_Fed_Stimulus_Hopes_body_Picture_5.png, Rohöl verkauft, Gold könnte ansteigen, falls der US BIP Fed die Stimulus Hoffnungen ankurbelt

Tageschart - erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

COMEX E-Mini Kupfer (NY Abschluss): $3,354 // -0,026 // -0,77%

Die Preise drücken über den Widerstand im Bereich 3,378-90, markiert durch den Tagesschluss vom 10. Juli und der 23,6% Fibonacci Expansion, die den 14,6% Level bei 3,445 herausfordert. Ein Bruch darüber zielt auf 3,535. Trendlinien-Unterstützung kommt bei 3,336 herein, mit einem Schub darunter, der auf die 38,2% Fib bei 3,269 zielt.

Crude_Oil_Sold_Gold_May_Rise_if_US_GDP_Boosts_Fed_Stimulus_Hopes_body_Picture_6.png, Rohöl verkauft, Gold könnte ansteigen, falls der US BIP Fed die Stimulus Hoffnungen ankurbelt

Tageschart - erstellt mit FXCM Marketscope 2.0

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.