Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇯🇵 JPY Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT F), Aktuell: -7.7% Erwartet: N/A Vorher: -7.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT F) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -7.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,53 % Gold: -0,12 % Silber: -0,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/VdeCjYkk7y
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 2,26 % 🇪🇺EUR: 0,39 % 🇳🇿NZD: 0,31 % 🇨🇦CAD: 0,17 % 🇨🇭CHF: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/3fRMODBOHa
  • 🇨🇳 CNY Foreign Direct Investment (YoY) (NOV), Aktuell: 1.5% Erwartet: N/A Vorher: 7.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,72 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,15 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/SGltQABp3E
  • USD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short USD/JPY zum ersten Mal seit Dez 03, 2019 15:00 GMT als USD/JPY in der Nähe von 108,66 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/JPY Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/VdQDsdAiR8
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Manufacturing Index (4Q), Aktuell: 0 Erwartet: 3 Vorher: 5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan-Prognose Hersteller (Großunternehmen) (4Q), Aktuell: 0 Erwartet: 3 Vorher: 2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (4Q), Aktuell: 1 Erwartet: 3 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
US Dollar Trend-Retracement

US Dollar Trend-Retracement

2015-06-19 13:56:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Der US Dollar testet den Widerstand bei 11.792
  • Range-Unterstützung bei 11.748
  • Bärische Breakouts beginnen bei 11.726

US Dollar 30-Minuten-Chart

(Erstellt mit Trading View Charts: Klicken Sie zur Vergrößerung auf den nachstehenden Chart; nach der Vergrößerung, drücken Sie auf den Play-Knopf nach rechts, um den Markt in Bewegung zu setzen)

Sie suchen nach weiteren FX Wenden? Registrieren Sie sich hier für meinen Verteiler: HIER REGISTRIEREN

Der US Dollar startete das heutige Trading mit einem Test des Widerstands und kehrte in die Trading-Range zurück. Die heutige Range beginnt beim R3 Camarilla Pivot bei 11.792. Falls der Kurs weiterhin unterhalb des Widerstands tradet, könnte die Bewegung von heute Morgen als Retracement gegen den primären Trend des US Dollars angesehen werden. Ein anhaltender Rückgang ab diesem Punkt würde dem Index ermöglichen, die Unterstützung zu testen, die das S3 Unterstützungspivot bei 11.748 einschließt. Ein weiterer Rückgang zum S4 Pivot würde allgemein bärische Auswirkungen für den US Dollar nach sich ziehen, denn der Index könnte das Trading dieser Woche mit einem neuen, tieferen Tief abschließen.

Falls jedoch eine bullische Wende stattfindet, werden sich Breakout-Trader auf das R4 Pivot bei 11.813 konzentrieren. Ein Anstieg über diesen Punkt hinaus wäre von Bedeutung und würde als Gegentrend-Bewegung erachtet. Man sollte beachten, dass der Kurs in den letzten 8 Handelszeiten nie oberhalb des Tagespivot R4 abgeschlossen hat. In dieser Situation sollten Trend-Trader ihr Trading vor Handelsschluss der Woche entsprechend anpassen.

US Dollar Trend-Retracement

Die Verwendung von Camarilla Pivots ist nur eine Methode fürs Tagestrading. Um Ihnen in Ihrer Trading-Karriere zu helfen, führt DailyFX verschiedene Tages-Trading-Webinare durch. Um mehr darüber zu erfahren und sich für künftige Veranstaltungen anzumelden, klicken Sie bitte auf den Webinar-Kalender, der HIER zu finden ist.

Frühere Markt-Setups

GBP/USD erreicht Range-Widerstand

Update zur Range-Wende im GBP/USD

US Dollar versucht Breakout mit Nachrichten

EUR/JPY scheitert an Breakout höher

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.