Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Analyst Picks DAX und EURUSD

Analyst Picks DAX und EURUSD

2015-10-30 10:00:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Wer Interesse an meinen Trading-Setups und dem Management meiner Trades hat, besonders der Intraday-Picks, der wird diesbezüglich jederzeit im Echtzeitnachrichten-Feed auf dem Laufenden gehalten und natürlich in unserem deutschen DailyFX-Forum

---

---

---

DAX:

Nach Run und kurzer Squeeze über 10.900 Punkten weiter prädestiniert für Korrekturbewegung, erster interessanter Bereich für Long-Positionen zwecks Teilnahme an Jahresend-Rallye um 10.520/550 Punkte

=> für weitere Diskussionen schaue man in den DAX Talk und in meine Tagesanalyse DAX "rangy" zwischen 10.700 und 10.900 - Break zum Wochenschluss?

---

---

---

EUR/USD:

Abwärtsbewegung in Richtung 1,0800/0850 beschleunigt sich nach FED, nun potentieller Short-Trigger um 1,0980/1000, erstes Ziel um 1,0800, Stop: 1,1100; zudem achte man auf Switch im Retail-Sentiment/SSI auf Netto-Long -- > Vorteil auch hier eher auf Short-Seite zu suchen

=> für weitere Diskussionen und Gedanken meinerseits schaue man in den EUR/USD Talk und im Echtzeitnachrichten-Feed

, ergänzend Niall Delventhals Tagesanlyse EUR/USD: Teuerung in der Eurozone heute auf der Agenda

---

---

---

USD/JPY: Risk Off Ende August hat 118 brechen lassen, aber nicht die 115er Marke, erst wieder klar bullish mit Break über 126, Eintrübung im Daily unter 115

=> für weitere Diskussionen schaue man in den Echtzeitnachrichten-Feed

---

---

---

USD/HKD: Trade auf der 7,7500 Long getriggert, Stop: 7,7450, Ziel: 7,7720 http://bit.ly/1yfjXYj

=> für weitere Diskussionen schaue man unter USD/HKD

---

---

---

USD/CNH: Long gegen 6,39er Region, darunter gegen 6,30er Bereich, Ziel in kommenden 12 Monaten infolge potentiellen, globalen Währungskriegs um 6,7500+

=> für weitere Diskussionen schaue man in den Echtzeitnachrichten-Feed

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.