Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IOTA knackt 50 Cent-Marke - der Durchbruch? 👉https://t.co/1S1eNr6Els #iota #iotusd $iot #Kryptowaehrung #Kryptowaehrungen @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/gSi9g8ce6W
  • #DAX #Aktien https://t.co/SIEaV1b96f
  • Daily DAX Prognose: Auf was warten wir? 👉https://t.co/WQvjkt6Wyc #DAX $DAX #DAX30 #Aktien #Daytrading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/AwDGgRYeDC
  • Und ich habe gestern mein Abo, nach einem Jahr endgültig gekündigt. Schnauze voll von diesem low quality content. #Netflix $NFLX https://t.co/r1X91pWgWo
  • #Covid19 #Covid19De Fallzahlen für Dienstag Deutschland: 15.974 (11.369), 1.148 ( 989), 7-Tage Inzidenz 123,5 (131) RKI USA: 137.885 (174.513), 1.381 (1.723), 7-Tage Inzidenz 65,3 (66,8) JH
  • #Forextrading #COT #AUDUSD $AUDUSD https://t.co/ROiUlv1aOe
  • AUD/USD: Trading mit den #COT-Daten. Vorstellung einer Strategie. 👉https://t.co/miUNfb3me2 #AUDUSD #Forextrading #forexstrategy @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden @RobbertM_IG https://t.co/ndlbgIgUmW
  • Nächster Versuch im Ölpreis #WTI. Den abgewürgten Rebound von letzter Woche noch gut in Erinnerung. Stop ist af BE. Ich traue dem Braten nicht so ganz, aber Trading ist nun mal nicht Glauben, sondern Methode. 1TG geplant im Bereich des 76.4 Fib-Levels. #Daytrading https://t.co/odUk4CwBHE https://t.co/JLjqUXz3Ls
  • I told you Boys 👇👇😉 $ETH https://t.co/Mx2RIO1ND0
  • Die Prognosefähigkeit der US Realrendite ist schon beachtlich. Jedes Hoch im Goldpreis in 2020 wurde einige Tage vorher bereits signalisiert. #Goldpreis #Gold #XAUUSD #Trading https://t.co/BAWL3d8HK4
DAX Ausblick: Nicht wirklich überzeugend

DAX Ausblick: Nicht wirklich überzeugend

David Iusow, Analyst

DAX Ausblick: IG taxiert den DAX heute Morgen über dem Vortagesschlusskurs, der CFD Kontrakt schloss den Handel mit einem Minus von 2,48 % ab, der Kassa-Kurs hingegen beendete den Handel mit einem Plus von 1,08 %. An der Wall Street negative Vorzeichen, die Vorgaben aus Asien sind heute ebenfalls leicht negativ.

DAX Ausblick fundamental

Nachdem die G7 Notenbanken einen Konferenz-Call am frühen Mittag getätigt hatten, beschloss die FED etwas später einen überraschenden Zinsschritt von 0,5% zu tätigen. Dies half allerdings nicht besonders. Aktienmärkte haben nur initial positiv darauf reagiert und brachen wieder ein. Als Grund führt man ein, dass die FED mit dem Zug Marktteilnehmer eher verunsichert hat.

Historisch betrachtet fällt die durchschnittliche Performance an den Aktienmärkten, laut der Investment-Bank Barclays, negativ aus im Anschluss an sogenannte „Emergency Rate Cuts“. Zudem haben Marktteilnehmer aktuell die langfristigen US Zinsen im Blick, wie etwa die 10Year Treasury Yield. Diese scheint wie ein Stein zu fallen und signalisiert damit erhöhtes Risiko und Volatilität auch für Aktien.

US Präsident Trump forderte weitere Zinssenkungen und Lockerungsmaßnahmen. Währenddessen steigen zwar die Zahlen der Erkrankten am Coronavirus in vielen Ländern weiter, in China jedoch scheint das Momentum weiter zu fallen. Gestern wurden laut Reuters 119 Infektionen gemeldet, nach 125 am Tag zuvor. Die Anzahl der Toten stieg um 38, nach 31 zuvor. Der Super Tuesday fiel überraschenderweise mit einer Aufholjagd von Biden gegenüber Sanders aus.

An der Konjunkturdatenfront wurden gestern Inflationsdaten aus der EU präsentiert. Diese fielen per Februar teilweise über den Erwartungen aus. Heute werden die Einkaufsmanagerindizes für das Dienstleistungsgewerbe in der zweiten Revision bekannt gegeben sowie aus den USA die Erstveröffentlichung des ISM Dienstleistungsindex und die ADP Beschäftigungsänderung. Die Bank of Canada wird über die Zinsen entscheiden.

Dax 30 BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 7% -9% -3%
Wöchentlich 32% -7% 6%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Ausblick charttechnisch

Charttechnisch betrachtet ist der Index nachbörslich an der Unterstützungszone bei 11.720 aufgehalten worden. Aktuell testet er vorbörslich die runde Marke von 12.000 Punkten woe sich etwas tiefer der Kassa-Schlusskurs von gestern befindet. Es sieht nach einem Konsolidierungspattern aus, innerhalb dessen es sowohl aufwärts als auch abwärts auf Intrada-Basis gehen kann. Der Ausbruch aus dieser dürfte dann die übergeordnete Richtung eventuell bestimmen.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

Beginnt in:
Jetzt live:
Feb 05
( 13:02 GMT )
Empfohlen von David Iusow
Non Farm Payrolls Live Coverage - US Arbeitsmarktdaten im Fokus
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

DAX Chart auf 30 Minutenbasis

DAX Ausblick

Quelle: IG

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.650Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 12.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.