Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Gold Angebot-Nachfrage-Verhältnis mit starkem Spike und auf höchstem Stand in den letzten zehn Jahren. So langsam können #ETFs und andere Investments den Ausgleich bei der fallenden Nachfrage in den anderen Segmenten nicht mehr erbringen. #XAUUSD #Goldpreis https://t.co/4Bf1Bjgq65
  • Der #BTCUSD hat seit Jahresbeginn fast +90% zulegt, obwohl es mit #Corona sehr viele Risiken gibt. Ist #Bitcoin etwa das neue #Gold - also ein sicherer Hafen in der Krise? Erfahre mehr dazu in meinem Interview mit Rene will Rendite: https://t.co/Tc1m2TQ69p @TimoEmden $BTC
  • Always a pleasure with you @CryptoMichNL - More is coming stay tuned #BTC 🚀 https://t.co/p3mNL91OO3
  • “We know from previous events that, even if the government doesn’t say we’re going to go into quarantine, peoples’ behavior still change and GDP will fall,” #Lockdown2 #Wirtschaft #USA https://t.co/1wGxxMiu66
  • Mein #USWahl2020 Szenario. Ich glaube der Markt wird im Falle eines #Trump Siegs schlechter performen. Warum? Der Markt braucht insbesondere in dieser Zeit neue Hoffnungen. Und die kann Trump m.E. nicht mehr bieten. Sein schlechter Umgang mit #COVID19 ist ebenso nicht eingepreist
  • Ja, es ist der niedrigste Anstieg der Anträge im Rahmen der Krise, aber immer noch mehr als das Doppelte von den Vorkrisenlevel. Aber wer feiern will, der findet sicher immer etwas. https://t.co/EZHHlJOrg7
  • Immer wieder interessant, wie Analysten schreiben, die Anträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA würden gegenüber der Vorwoche fallen (declined, falling). NEIN, sie sind nicht gefallen. Sie sind nur langsamer gestiegen. https://t.co/NSi9Mzb54H
  • - AQ in Deutschland fällt leicht auf 6,2 % im September. Kurzarbeit verringert sich ebenso. Reversal aufgrund des #LockdownLight möglich. - DE BIP 8,2% QoQ, besser als die erwarteten 7,3 %. https://t.co/AzaKEV8hTQ
  • #WTI: Der Ölpreis bricht aus der Rechteckformation aus, weitere Verluste könnten folgen und zu einer Trendforstetzung führen. Kursziel auf Basis der Formation: $31. Erfahre in meinem Börsenbrief mehr: https://t.co/TXZFdbCskL #OOTT #crude @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/GQ2LlxgBLb
  • #DAX #DAX30 $DAX https://t.co/vN4flkyvtT
AUD/USD: Abwärtsrallye könnte vorerst gestoppt werden

AUD/USD: Abwärtsrallye könnte vorerst gestoppt werden

2018-04-23 12:26:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de - Düsseldorf) - Das Brokerhaus IG Markets taxiert zur Stunde den Aussie auf 0,7646 US-Dollar. Damit liegt das Devisenpaar rund 0,31 Prozentpunkte tiefer als zu Beginn des asiatischen Handels. Derzeit steht das 76,4-%-Fibonacci-Retracement 0,7653 im Fokus der Anleger. Ein Durchbruch unter diese Markekönnte ein stärkeresbärisches Signal liefern. Aktuell kann sich jedoch der Kurs kurzfristig erholen. Die Bullen konnten bereits erste Verluste vom heutigen Morgen wieder wettmachen. Auf Stundenbasis könnte sich eine erste Attacke der Bullen entwickeln.

Wie geht es mit dem Aussie weiter? Hier erhalten Sie unsere kostenfreie US-Dollar-Prognose für das zweite Quartal 2018.

An der Oberseite warten der Wochenpivotpunkt und die 200-Tage-Linie

Das Halten des besagten Retracement, ist nicht die halbe Miete für die Bullen. Sie müssen ihr Kaufengagement und den Druck erhöhen. Denn an der Oberseite warten zwei bedeutende Kursmarken, die den Bullen schon einiges abverlangen können. Zum einen handelt es sich hier um den Wochenpivotpunkt bei 0,7712 USD und zum anderen um die 200-Tage-Gleitende-Durchschnittslinie bei 0,7795 USD. Zwischen den beiden Marken sollte auch auf das wichtige 61,80-%-Fibonacci-Retracement hingewiesen werden. Diese könnte nach einer erfolgreichen Übernahme des Pivotpunkt ein kurzfristiger Dreh-und Angelpunkt für den Kurs werden.

Neu am Devisenmarkt? Möchten Sie die verschiedenen Ansätze für den Handel besser verstehen? Beginnen Sie jetzt mit unserem kostenlosen DailyFX Einsteiger-Leitfaden.

Relativer-Stärke-Index sollte im Auge behalten werden

Der RSI bleibt weiterhin in einer abwärtsgerichteten Haltung. Die überverkaufte Zone ist allerdings noch in absehbarer Ferne. Auch das Verlaufstief vom 20.März 2018 konnte noch nicht von den Bären angepeilt werden. Es könnte nun auch zu einer raschen Umkehr im RSIkommen, die zu einer Bestärkung des Kauftrends führen könnte. Dieses Signal in Verbindung mit der Überwindung der genannten charttechnischen Marken könnte den Aussie in eine zumindest kurzfristige Bullenrallye führen.

Möchten Sie Ihren Trading-Ansatz verbessern? Die gängigsten Trading-Fehler verstehen und vermeiden? Dann lesen Sie unser kostenfreies eBook: Was zeichnet einen erfolgreichen Anleger aus?

AUD-USD auf Tagesbasis

AUDUSD 23.04.2018

Quelle: IG Handelsplattform

Wie sieht die Stimmung der Aussie(AUDUSD)-Anleger bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien IG Sentimentkönnen sich die Positionierung analysieren und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.