Verpassen Sie keinen Artikel von Ilya Spivak

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Ilya Spivak abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Anknüpfungspunkte:

  • Rohstoff-Dollar steigen und Yen fällt bei Rebound der Risikoneigung in Asien
  • Ruhiger Wirtschaftskalender deutet an, dass Sentiment-Trends im Fokus bleiben
  • S&P 500 Futures weisen höher und deuten auf mögliche Fortsetzung der Risk-on-Stimmung

Eine Erholung der Risikoneigung definierte das Kursverhalten im FX-Markt zu Beginn der Woche. Die mit dem Sentiment verbundenen Australischen, Kanadischen und New Zealand Dollar zeigten zusammen mit einer Rallye im asiatischen Börsenhandel gute Leistung, während der Anti-Risiko Japanische Yen sich in der Defensive befindet.

Die heitere Stimmung der Investoren scheint nach der Veröffentlichung der US-Beschäftigungsdaten für Januar am Freitag die Risikoaversion geschürt zu haben. Obwohl die Beschäftigungszahlen entsprechend den Prognosen ausfielen, fiel die Arbeitslosenquote unerwartet und das Lohnwachstum beeindruckte positiv.

Dies scheint die Spekulationen hinsichtlich der Zinsanhebungen durch die Fed erneut zu schüren (wie von uns noch vor der Veröffentlichung vermutet). Der US Dollar bewegt sich allgemein höher gegen die Hauptwährungsgegenstücke, zusammen mit einer Rallye bei den US-Staatsanleiherenditen. Gleichzeitig fielen die Aktien, um wiederkehrende Ängste hinsichtlich einer kommenden Straffung zu reflektieren.

Mit Blick nach vorn wird ein ruhiger Wirtschaftskalender wahrscheinlich weiterhin das Sentiment im Vordergrund halten. Die S&P 500 Futures weisen höher, was darauf hinweist, dass die Erholung der Risikoneigung sich wahrscheinlich bei Abwesenheit unerwarteter Nachrichten fortsetzen wird.

Wie wird der US Dollar dieses Jahr gegen die Hauptwährungen abschneiden? Werfen Sie einen Blick auf unsere Prognose für 2016!

Asiatische Handelszeit

GMT

CCY

EREIGNIS

AKT

ERW

VORHERIG

01:18

CNH

Währungsreserven ($) (JAN)

3230,9 Mrd.

3210,0 Mrd.

3330,0 Mrd.

23:50

JPY

BoP Saldo der Leistungsbilanz (¥) (DEZ)

960,7 Mrd.

1051,7 Mrd.

1143,5 Mrd.

23:50

JPY

BoP angepasster Saldo der Leistungsbilanz (¥) (DEZ)

1635,4 Mrd.

1590,0 Mrd.

1423,5 Mrd.

23:50

JPY

Handelsbilanz BoP Basis (¥) (DEZ)

188,7 Mrd.

305,3 Mrd.

-271,5 Mrd.

23:50

JPY

Bankdarlehen inkl. Trusts (J/J) (JAN)

2,3%

-

2,2%

23:50

JPY

Bankdarlehen exkl. Trusts (J/J) (JAN)

2,4%

2,2%

2,2%

00:00

JPY

Einkommen aus abhängiger Beschäftigung (J/J) (DEZ)

0,1%

0,7%

0,0%

00:00

JPY

Reale Bareinnahmen (J/J) (DEZ)

-0,1%

-

-0,4%

00:30

AUD

ANZ Stellenangebote (M/M) (JAN)

1,0%

-

-0,1%

04:30

JPY

Insolvenzen (J/J) (JAN)

-6,38%

-

1,89%

05:00

JPY

Eco Watchers aktuelle Umfrage (JAN)

46,6

48,4

48,7

05:00

JPY

Eco Watchers Umfrage-Ausblick (JAN)

49,5

48,4

48,2

Europäische Handelszeit

GMT

CCY

EREIGNIS

ERW

VORHERIG

AUSWIRKUNG

08:00

CHF

Sichteinlagen Gesamt (5. FEB)

-

472,7 Mrd.

Gering

08:00

CHF

Inländische Sichteinlagen (5. FEB)

-

407,3 Mrd.

Gering

09:30

EUR

Eurozone Sentix Investorenvertrauen (FEB)

7,4

9,6

Gering

11:00

EUR

Walter der EZB spricht in Amsteram

-

-

Mittel

Kritische Levels

CCY

Unt. 3

Unt. 2

Unt. 1

Pivot-Punkt

Wid. 1

Wid. 2

Wid. 3

EUR/USD

1,0897

1,1034

1,1097

1,1171

1,1234

1,1308

1,1445

GBP/USD

1,4236

1,4376

1,4439

1,4516

1,4579

1,4656

1,4796