Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • If you don’t know what to do on We. Check out the #Bouhmidi Bands from my buddy colleague @SalahBouhmidi. The IT is working on implementation of that volatility based indicator into the IG #Trading Platform already. So stay tunded. #Daytrading https://t.co/ZQZF7TeG06
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W08SPe4P2L
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,31 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qJGiAobYHj
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13), Aktuell: 799 Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,93 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,10 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/obWBdnxKUJ
USDollar unverändert vor FOMC

USDollar unverändert vor FOMC

2015-09-17 13:21:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Die heutige Range des EUR/USD beträgt 30 Punkte
  • S3 Unterstützung befindet sich bei 11.944
  • Bärische Breakouts beginnen unterhalb von 0,929

US Dollar 30-Minuten-Chart

USDollar unverändert vor FOMC

(Erstellt mit Trading View Charts)

Sie suchen nach weiteren FX Wenden? Registrieren Sie sich hier für meinen Verteiler: HIER REGISTRIEREN

Der USDollar steht heute im Fokus, wobei der große Zinsentscheid des FOMC für 18:00 GMT geplant ist (mehr über das Ereignis HIER). Während der USDollar für den Tag aktuell praktisch unverändert tradet, warten viele Trader auf die Nachrichten eines möglichen Breakout in die eine oder andere Richtung. Mittels Camarilla Pivot-Punkten geht man von einem Beginn bullischer Breakouts ab einer Bewegung über das R4 Pivot bei 11.989 aus. Entgegen dem würde ein Kursrückgang unter das S4 Pivot bei 11.929 bärische Auswirkungen auf die Bildung eines neuen Wochen- und Monatstiefs für den Index haben. Bei beiden Szenarien können Trader diese Richtungstendenz einsetzen, um für bekannte Forex Paare, einschließlich von EUR/USD und GBP/USD, eine Trading-Richtung zu bestimmen.

Falls der Kurs nicht ausbricht, werden Trader erwarten, dass die Konsolidierung im US Dollar fortfährt. Dabei besteht die Möglichkeit, dass der Kurs in der heutigen Trading-Range bleibt. Die heutige Range beginnt mit der Unterstützung bei 11.944 und endet beim Widerstand darüber bei 11.974. In diesem Fall würden jegliche Breakout-Entries zumindest vorübergehend unterbrochen werden. Trader können dann ihre Strategie an die entsprechenden Marktbedingungen anpassen.

USDollar unverändert vor FOMC

Camarilla Pivots sind großartige Werkzeuge für die Bestimmung der Unterstützung und des Widerstands des Tages. Um mehr über Märkte und das Trading von Intraday Kurswenden zu erfahren, bilden Sie sich mit DailyFX HIER weiter.

Wenn Sie bereit sind loszulegen, melden Sie sich am besten für ein KOSTENLOSES Forex Demokonto bei FXCM an. So können Sie Ihre Trading-Methoden üben und gleichzeitig die Forex-Paare in Echtzeit überwachen.

Frühere Markt-Setups

EUR/USD bleibt rangegebunden

EUR/GBP tradet weiterhin in einer Range

AUD/USD zieht erneut zum Widerstand

EUR/USD versucht einen zweiten Breakout

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.