Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Dass #ElonMusk seine Spielchen mit #Kryptowaehrungen treiben kann, ist mE nicht in erster Linie ein Beispiel für Marktmanipulation, sondern dafür, was man mit einem nicht regulierten Markt alles anstellen kann ohne dafür belangt zu werden. #dogecoin #bitcoin
  • Die Prognose der Nettomarge per Q2 2021 fällt aktuell laut @FactSet geringer aus, als die Marge aus Q1. Unternehmen sehen sich vergleichsweise eventuell höheren Kosten (Inflation) entgegen. #Aktien #SP500 #Earnings https://t.co/ni3nbUq0OD https://t.co/yVTBAMAJVv
  • #Bezos, #Brin, #Zuckerberg und einige andere stoßen seit einiger Zeit kontinuierlich #Aktien ab. #Google Founder Brin sogar zum ersten Mal seit vier Jahren👇 https://t.co/R1W0amoPvk
  • Meine aktuellen Swing-Trades: #EURCHF Long (Ziele: 1,1040, 1,12, 1,14 SL: 1,08848) #AUDNZD Short (Ziel: 1,06225 SL: 1,08060) Keine Anlageberatung! #Forex #Trading
  • Bevor alle kollabieren und zu voreilig mögliche Profiteure der steigenden Rohstoffpreise ausmachen. Zu hohe Rohstoffpreise sind nicht unbedingt eine gute Sache für viele Länder. Insbesondere EMs, da dort die übrigen Preise stark abhängig sind. Anders als in den DMs. #investment
  • #EidMubarak - Everyone. Enjoy the time with your loved ones. https://t.co/XJCTIz2TqX
  • #Webinar - Der Reversal Trade mithilfe der #Bouhmidi-Bänder ist geglückt. Der #DAX schloss am Ende in der Bandbreite. Unser $DAX Turbo-Call wurde mit Erfolg geschlossen. $WTI setzt seinen saisonalen und technischen Trend fort. Morgen gibt es die Aufzeichnung zum Webinar. https://t.co/0Tafkal1jL https://t.co/UyQUJ7Lcao
  • Heute steht die Entscheidung an und die Korrektur im #EURCHF könnte enden (Keine Anlageberatung) #Forex https://t.co/XME5myyV7x https://t.co/rqLJ5ICF5x
  • RT @CHenke_IG: Das Inflationsgespenst ist zurückgekehrt und könnte heute den #DAX erneut erschrecken. #inflation #Aktien #boerse #trading…
  • #WTI #Brent #Opec https://t.co/SUC0uVoPrj
Learn Forex: Trade Stochastik mit verborgener Divergenz

Learn Forex: Trade Stochastik mit verborgener Divergenz

Walker England, Forex Handel-Ausbilder

Zusammenfassung: Der Stochastik kann für mehr Dinge verwendet werden als nur für Crossovers. Um bessere Entries bei trendgebundenen Märkten zu finden, können Trader die Tradingstrategie der "verborgenen Divergenz" anwenden.

Normalerweise sehen Trader den Stochastikindikator nur als einen weiteren Oszillator an, der für überkauft/überverkauft Werte und Momentum Crossovers verwendet wird. Dies geschieht aus guten Grund, da diese Werte extrem nützlich bei trendgebundenen sowie rangegebundenen Märkten sein können. Jedoch kann eine weitere alternative Anwendung des Stochastik bei trendgebundenen Märkten sein, verborgene Divergenzen zu erkennen.

Verborgene Divergenzen sind ein außergewöhnliches Marktwerkzeug, das Entry-Bereiche in den Markt aufzeigen kann und mit falschen Trading Signalen verbundenes Rätselraten vermindert. Unten sieht man den Tageschart des EUR/GBP, welcher in den letzten fünf Monaten um 712 Pips zulegte. Da das Kursmomentum so schnell angestiegen ist, kann man verborgene Divergenzen heranziehen, um mögliche Entries zu identifizieren.

Learn Forex – EUR/GBP Tagestrend

Learn_Forex_Trade_Stochastics_With_Hidden_Divergence_body_Picture_2.png, Learn Forex: Trade Stochastik mit verborgener Divergenz

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Divergenzen sind per Definition zwei Dinge, die sich trennen. Genau danach werden wir auf unserem unteren 1-Stunden-Chart des EUR/GBP suchen. Wenn der EUR/GBP ansteigt, sollten normalerweise der Stochastik ebenso ansteigen. Verborgene Divergenzen in einem bullischen Markt treten auf, wenn der Trend weiter steigt, aber unser Indikator sich nach unten bewegt.

Um die verborgenen Divergenzen in einem Aufwärtstrend zu analysieren, müssen wir zuerst beginnen die aktuellen Kurs-Tiefs zu identifizieren. In einem Aufwärtstrend sollten unsere Tiefs steigen und der Kurs im Chart höhere Tiefs bilden. Danach müssen wir den Stochastik für denselben Zeitraum vergleichen. Unten sehen wir, dass der Indikator eine Reihe von niedrigeren Tiefs bildet. Dies ist eine verborgene Divergenz! Nun, da man eine verborgene Divergenz erkannt hat, fahren die Trader oft damit fort, entweder auf ein Crossover oder eine Rückkehr aus dem überverkauften Bereich zu setzen, in der Erwartung, dass der Trend sich zu höheren Hochs entwickelt.

Learn Forex – Verborgene Divergenz des EUR/GBP

Learn_Forex_Trade_Stochastics_With_Hidden_Divergence_body_Picture_1.png, Learn Forex: Trade Stochastik mit verborgener Divergenz

(Erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0 Charts)

Es ist wichtig anzumerken, dass die Indikatoren für lange Zeit im überkauften und überverkauften Gebiet bleiben können. Da sich Divergenz-Trades über eine längere Zeitspanne entwickeln können, sollten Trader immer das Risiko mit Hilfe einer Stop Order begrenzen. Eine Methode, die man bei einem Aufwärtstrend dabei in Betracht ziehen könnte, ist den Stop unterhalb des aktuellen Swing-Tiefs zu setzen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.