Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Hypothekengenehmigungen (FEB) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 68.5k Vorher: 70.9k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-30
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Gesicherte Netto-Kredite für Immobilien (FEB) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.0b Vorher: 4.0b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-30
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Consumer Credit (YoY) (FEB) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 6.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-30
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Netto-Verbraucherkredite (FEB) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.1b Vorher: 1.2b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-30
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,76 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,00 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/UolcGJ0GEm
  • #DAX - Volatility jumps higher again and is putting pressure on #DAX30 - Check the daily #Bouhmidi Bands here: @DavidIusow @CHenke_IG @IGNederland https://t.co/GHaQrsOdLq
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,53 % Silber: -3,63 % WTI Öl: -3,81 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/AM0jRlI6kH
  • RT @FirstSquawk: G20 TRADE MINISTERS TO HOLD EMERGENCY TALKS TODAY - REPORT Get our news in real-time: https://t.co/JlOKqd0Bkj
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: -0,05 % 🇦🇺AUD: -0,33 % 🇳🇿NZD: -0,44 % 🇨🇦CAD: -0,47 % 🇪🇺EUR: -0,54 % 🇬🇧GBP: -0,67 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/m3xydg0PX1
  • 🇨🇭 CHF KOF Leading Indicator (MAR), Aktuell: 92.9 Erwartet: 85.0 Vorher: 100.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-30
Eskaliert der Syrien-Konflikt?

Eskaliert der Syrien-Konflikt?

2013-09-12 10:13:00
Jochen Stanzl, Rohstoffanalyst
Teile:

Von Jochen Stanzl, Rohstoffanalyse www.Limitup.de

Kommt die militärische Intervention gegen das Assad-Regime? Betrachtet man die Terminstrukturkurve des Ölpreises, dann müsste man diese Frage mit Nein beantworten. Brent-Öl-Lieferungen für Oktober kosten 111,50 USD pro Barrel, Lieferungen im Januar sind schon 3,28 USD/Barrel günstiger. Das signalisiert: An den Ölmärkten betrachtet man die Situation relativ gelassen. Offenbar rechnet man damit, dass der Konflikt bald beigelegt sein wird.

Freilich: Was an den Märkten eingepreist und erwartet wird ist nicht zwangsläufig das, was auch passieren wird. Immerhin sprechen die neuesten Entwicklungen um Syrien dafür, dass eine diplomatische Lösung zumindest angestrebt werden wird und der Ölpreis reagiert entsprechend darauf. Ist die Krise dadurch ausgestanden? Beileibe nicht. "Ein Angriff könnte die Gewalt verstärken und eine neue Terrorismus-Welle auslösen", warnt etwa der russische Präsident Putin in einem Artikel für die "New York Times". Der Brent-Chart, der den Preisverlauf des jeweils nächstfälligen Kontraktes zeigt - im aktuellen Fall den Verlauf des Oktober-Kontrakts - befindet sich nahe eines wichtigen Widerstands, dessen Überschreiten rein technisch betrachtet weiteres Potenzial von 15% schaffen würde.

Daher sollte man eine Marke am Ölmarkt im Blick behalten: 118 USD. Lässt Brent diesen Widerstand auf Tagesschlusskurs hinter sich, sollte man die Situation um Syrien genau beobachten. Dann nämlich bereiten sich die Ölhändler auf Schlimmes vor.

Eskaliert_der_Syrien-Konflikt_body_brent.png, Eskaliert der Syrien-Konflikt?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.