Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/JPY: Draghi redet EURO nieder; Leitzins auf altem Niveau

EUR/JPY: Draghi redet EURO nieder; Leitzins auf altem Niveau

2014-05-08 13:43:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst

(DailyFX.de) – Am Donnerstag gab die EZB ihre Entscheidung zum Leitzinsniveau bekannt, die mit einem Verbleiben auf 0,25% keine Änderung mit sich brachte. Es war die Pressekonferenz eine dreiviertel Stunde später, in der Draghi durch überzeugendes Downtalking den Euro schwächte. Die zeigte sich auf im EURJPY, der nach diesem Statement zwar ausschlug, jedoch seine Range diesen Monats nicht verlassen konnte.

EUR/JPY: Draghi redet EURO nieder; Leitzins auf altem NiveauEUR/JPY: Draghi redet EURO nieder; Leitzins auf altem Niveau

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Bei der Pressekonferenz gab Draghi an, die EZB sei im Juni bereit zu handeln, falls nötig und dass sie den Devisenmarkt streng überwachen. Ein zu starker Euro könnte einen negativen Effekt auf die Inflation des Euroraums mit sich ziehen.

Aus technischer Sicht befindet sich der EUR/JPY seit Mitte 2012 in einem Aufwärtstrend und tradet in diesem Monat in einer Range in den Bereichen um 142,20 und 141,15.

EUR/JPY: Draghi redet EURO nieder; Leitzins auf altem Niveau

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Junior Marktanalyst bei DailyFX.de

Um Marc Zimmermann zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Marc Zimmermann auf Twitter: @MarcZimmermanFX

EUR/JPY: Draghi redet EURO nieder; Leitzins auf altem Niveau

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.