Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Heute im #SPX unterwegs. Sah mir irgendwie ansprechender aus als der #DAX. #trading https://t.co/6YCdYUur9p
  • "UBS Wealth Warns Clients Crypto Prices Can Actually Go to Zero" 😆 Erfrischend, mal was konträres zu lesen. #Bitcoin #Kryptowährung 👉https://t.co/N2aRawFbST
  • IOTA knackt 50 Cent-Marke - der Durchbruch? 👉https://t.co/1S1eNr6Els #iota #iotusd $iot #Kryptowaehrung #Kryptowaehrungen @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/gSi9g8ce6W
  • #DAX #Aktien https://t.co/SIEaV1b96f
  • Daily DAX Prognose: Auf was warten wir? 👉https://t.co/WQvjkt6Wyc #DAX $DAX #DAX30 #Aktien #Daytrading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/AwDGgRYeDC
  • Und ich habe gestern mein Abo, nach einem Jahr endgültig gekündigt. Schnauze voll von diesem low quality content. #Netflix $NFLX https://t.co/r1X91pWgWo
  • #Covid19 #Covid19De Fallzahlen für Dienstag Deutschland: 15.974 (11.369), 1.148 ( 989), 7-Tage Inzidenz 123,5 (131) RKI USA: 137.885 (174.513), 1.381 (1.723), 7-Tage Inzidenz 65,3 (66,8) JH
  • #Forextrading #COT #AUDUSD $AUDUSD https://t.co/ROiUlv1aOe
  • AUD/USD: Trading mit den #COT-Daten. Vorstellung einer Strategie. 👉https://t.co/miUNfb3me2 #AUDUSD #Forextrading #forexstrategy @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden @RobbertM_IG https://t.co/ndlbgIgUmW
  • Nächster Versuch im Ölpreis #WTI. Den abgewürgten Rebound von letzter Woche noch gut in Erinnerung. Stop ist af BE. Ich traue dem Braten nicht so ganz, aber Trading ist nun mal nicht Glauben, sondern Methode. 1TG geplant im Bereich des 76.4 Fib-Levels. #Daytrading https://t.co/odUk4CwBHE https://t.co/JLjqUXz3Ls
Die Goldjungen von der Schweizerischen Nationalbank

Die Goldjungen von der Schweizerischen Nationalbank

Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
GOLD; SNB; REFERENDUM

(DailyFX.de) – Bereits letzte Woche berichtete ich über die Schweizer Volksinitiative „Rettet unser Schweizer Gold“, in diesem Artikel wird auf die möglichen Auswirkungen dieser Regelung auf den Goldpreis eingegangen.

Auswirkungen auf den Goldpreis

Die in der Gold-Initiative geforderten Regeln würden die SNB dazu zwingen, einen Mindestreserveanteil von 20% ihrer Bilanz in Gold zu halten (aktuell sind es ca. 7,5%). Zudem wäre es ihr verboten, bereits erworbenes Gold wieder zu verkaufen, auch wenn dies nicht die Mindestreserve angreifen würde. Dass dieses Gesetz als bullish für Gold gewertet wird, ist also nicht verwunderlich. Eine erste Unruhe auf den Märkten ist bereits zu spüren, wo sich die Preise Euro-Optionen gegen den Franken vor und nach dem Referendum bereits stark unterscheiden. Neben der Auswirkung von expansiven Maßnahmen seitens der SNB auf den Goldpreis entsteht auch ein wenige offensichtliche Stütze von Gold durch diese Initiative:

Abwertungen in Gold zwingen SNB zu Goldkauf

Als weiteres Problem wird sich der Goldpreis selbst für die SNB herausstellen. Angenommen die Schweizer Notenbank verfügt bereits über die 20% Mindestreserven an Gold. Sollte der Goldpreis an sich sinken, würde dies dazu führen, dass der Goldanteil unter die 20% Mindestreserve sinken würde, ohne dass Gold verkauft wurde oder weniger Goldbarren im Keller der SNB lagern. Trotzdem wäre die SNB durch diese Neubewertung ihrer Goldreserven dazu gezwungen, diese weiter aufzubauen. Dies führt dazu, dass bei einer Abwertung in Gold um 10%, die SNB dazu gezwungen ist, ihren Goldvorrat um 8,8% zu erhöhen. Damit kommt eine Abwertung in Gold expansiven Maßnahmen der SNB gleich.

Please add a description for the image.

Mögliche Auswirkungen eines erfolgreichen Referendums auf die SNB Notenbankpolitik

Würde ein „Ja“ im Goldreferendum den Mindestkurs um EUR/CHF gefährden? Diese Frage ist berechtigt, da die neue Regelung die Freiheit der SNB stark einschränken würde. Die Erhaltung des Mindestkurses im EUR/CHF würde teurer werden, die SNB wäre bei sinkenden Geldpreisen zu weiteren Goldkäufen gezwungen, ihre Bilanz würde sich noch weiter aufblähen. Dies ist theoretisch machbar, doch stellt sich doch die Frage, wie groß die Bilanzsumme der SNB noch werden kann, oder ob es überhaupt eine Beschränkung gibt. Aktuell beträgt die Bilanz der SNB mit über 520 Mrd. CHF über 80% des Schweizer BIP. Diese Einschränkungen könnten die SNB dazu bewegen ihre Notenbankpolitik zu ändern und einen negativen Zins in Betrachtung zu ziehen.

Die Goldjungen von der Schweizerischen Nationalbank

Aktuelle Diskussionen finden Sie in unserem Forum.

Für einen sicheren Einstieg in den Devisenhandel besuchen Sie unseren Startpunkt für Trading-Beginner.

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Junior Marktanalyst bei DailyFX.de

Um Marc Zimmermann zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Marc Zimmermann auf Twitter: @MarcZimmermanFX

Die Goldjungen von der Schweizerischen Nationalbank

http://bit.ly/1sHWaJk

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.