Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,79 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,95 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ZCyDnJQXrF
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,78 % Gold: 0,42 % WTI Öl: -1,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Rmv8iBAhNj
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,44 % 🇨🇭CHF: 0,42 % 🇯🇵JPY: 0,37 % 🇳🇿NZD: 0,26 % 🇬🇧GBP: 0,10 % 🇨🇦CAD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/VnCN6hwg2V
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -0,83 % S&P 500: -0,87 % CAC 40: -1,98 % Dax 30: -2,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Wps7NjzleZ
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Die Sorgen bleiben https://t.co/emt4ibGeJ9 #DAX #DAX30 #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/ch5VlZ7xq9
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,62 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,78 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/AHbqCP1Tpq
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,34 % 🇯🇵JPY: 0,29 % 🇪🇺EUR: 0,27 % 🇦🇺AUD: 0,22 % 🇳🇿NZD: 0,13 % 🇨🇦CAD: -0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/DSATTX4C6B
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -1,45 % S&P 500: -1,48 % CAC 40: -2,41 % Dax 30: -2,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/R3Sq6cYsha
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,58 % Gold: 0,43 % WTI Öl: -1,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/TMkuQBvkIJ
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,27 % 🇪🇺EUR: 0,25 % 🇦🇺AUD: 0,20 % 🇬🇧GBP: 0,15 % 🇳🇿NZD: -0,01 % 🇨🇦CAD: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/WRagYhNDuK
USD/JPY prallt von Sitzungstiefs ab

USD/JPY prallt von Sitzungstiefs ab

2016-08-16 15:51:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

Anknüpfungspunkte

  • Der USD/JPY prallt von Tagestiefs nach VPI-Zahlen ab
  • Derzeitige Unterstützung für den USD/JPY oberhalb von 95,50
  • Was steht für den USD/JPY und die US Dollar-Paare an? Erfahren Sie mehr mit unserem Trading-Leitfaden

Verlieren Sie Geld beim Trading? Das könnte der Grund sein!

Der USD/JPY hat nach einem Rückgang von rund 176 Pips im heutigen Trading Unterstützung oberhalb von 99,50 gefunden. Diese Kurswende vollzog sich aufgrund eines starken US Dollars, der durch die Veröffentlichung der VPI-Zahl von 2,2 % unterstützt wurde. Da der USD/JPY jetzt wieder über der Marke von 100,00 handelt, werden Trader beobachten, ob das bullische Momentum diesen Nachmittag anhalten wird. Der kurzfristige Hauptwiderstand für das Paar liegt beim vorherigen Tief vom August bei 100,67, wobei 100,00 als Unterstützung angesehen werden sollte.

USD/JPY, 4-Stunden Chart & Breakout

USD/JPY prallt von Sitzungstiefs ab

(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

In der 10-Minuten-Grafik unten kann man sehen, dass sich der USD/JPY weg von den Tiefs des Tages bei 99,53 nachverfolgen lässt. Der Grid Sight Index (GSI) zeigt derzeit einen kurzfristigen Aufwärtstrend, bei dem das Paar in den letzten beiden Trading-Stunden eine Reihe höherer Hochs verbuchte. Nach der Bewertung von 30.146.488 Kurspunkten zeigte der GSI an, dass die Kursbewegung in 52 % der 23 passenden historischen Ereignisse um 20 Pips oder mehr gestiegen ist. Dies platziert die heutige erste historische Verteilung bei 100,57. Eine Bewegung über diesen Wert würde den USD/JPY dafür öffnen, das zuvor erwähnte Widerstandslevel bei 100,67 zu testen.

Der GSI hat auch angezeigt, dass der Kurs in 33 % der 23 passenden Fälle um 41 Pips oder mehr gesunken ist. Die heutige erste bärische Verteilung ist bei 99,96 zu finden. Eine Bewegung über diesen Wert würde nahe legen, dass der Kursanstieg heute Morgen ein Retracement in einem breiteren Abwärtstrend war. In diesem Szenario könnten Trader darauf achten, ob der USD/JPY die täglichen Tiefs herausfordert und möglicherweise andere Punkte der Unterstützung durchbricht.

Möchten Sie mehr über den GSI erfahren?Beginnen Sie gleich HIER damit.

USD/JPY, 10-Minuten GSI-Chart

USD/JPY prallt von Sitzungstiefs ab

Um Walkers Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER.

Lesen Sie Walkers letzte Artikel auf seiner Biografie-Seite.

Kennen Sie den größten Fehler, den Trader begehen? Oder was noch wichtiger ist, wissen Sie, wie man den größten Fehler vermeiden kann? Lesen Sie Seite 8 der Anleitung "Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader", um die Antwort herauszufinden [kostenlose Anmeldung erforderlich].

Kontaktieren Sie Walker und folgen Sie ihm auf Twitter unter @WEnglandFX.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.