Salah-Eddine Bouhmidi

Salah-Eddine Bouhmidi

Finanzmarktanalyst

Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Expertise:
Seit gut zwölf Jahren beschäftigt sich Salah-Eddine Bouhmidi mit dem Börsengeschehen, und weiß: Zusammenhänge zu kennen ist gut Emotionen im Griff zu haben, umso besser.
Herr Bouhmidi ist Marktanalyst für DailyFX Deutschland, dem Research Team von IG Markets. Seine täglichen Einschätzungen basieren überwiegend auf der technischen Analyse. Herr Bouhmidi ist studierter Wirtschaftswissenschaftler (M. Sc.) und widmete sich in seinem Studium überwiegend der Kapitalmarkttheorie und Quantitativen Methoden. Neben psychologischen Komponenten befasst sich Herr Bouhmidi mit statistischer Modellierung von Handelsstrategien und Testverfahren. Darüber hinaus ist er ebenso der arabischen, niederländischen und spanischen Sprache mächtig.

NEUESTER TWEET



AKTUELLER ARTIKEL


Keltner Kanal: Ein hilfsbereiter Begleiter in Trend-und Seitwärtsphasen

Eine Vielzahl von Marktteilnehmern nutzt diesen bekannten aber dennoch in Vergessenheit geratenen Indikator.

Bitcoin: Erster Wochenschlusskurs über 4000 USD?

Im heutigen Handel legten die Bullen eine Schippe drauf und bezwangen die psychologische Marke von 4000 US-Dollar. Trotz des CME-Future Verfalls bleiben die Bullen resistent.

Rohölpreis: WTI und Brent legen am Ende der Woche nochmal zu

WTI und Brent ziehen heute im europäischen Handel deutlich an. Hoffnungen auf ein baldiges Ende im Handelsstreit zwischen USA und China könnten Rohöl positiv beeinflusst haben.

EUR/USD: Nächste bullische Gegenoffensive im Anmarsch?

Der Euro kämpft um seine bedeutende Unterstützung die seit November immer wieder für Auftrieb sorgte. Gelingt eine Überwindung, könnte kurzfristig die 1,133 US-Dollar angepei...

Bitcoin: Bullen testen psychologische Marke

Der Bitcoin testet zur Stunde die 4000 US-Dollar-Marke. Kommt nun ein nachhaltiger Schub gen Norden?

Goldpreis: Neue Impulswelle entfaltet ihre Kraft

Das gelbe Edelmetall setzt seine Aufwärtsrallye weiter fort. Die Unsicherheit um den Brexit und die weltweiten Wachstumssorgen machen den sicheren Hafen attraktiv. Die neuerliche Impulswelle k&o...

EUR/TRY: Türkische Lira startet Erholungskurs

Die türkische Lira setzt gegenüber Dollar und Euro ihre Erholung fort. Nach den herben Verlusten am vergangenen Freitag stabilisiert sich die türkische Währung wieder.

Bitcoin: 4000 US-Dollar im Visier der Bullen

Der digitale Leitwolf kämpft seit Mitte März um die Übernahme der psychologischen Marke bei 4000 USD. Bis dato konnte die Käuferseite nicht nachhaltig die Marke überwinden.

Bitcoin fehlen weitere Impulse

Der digitale Leitwolf tendiert seit vergangener Woche in einer engen Trading-Range zwischen 3800 USD und 3900 USD. Bullische Impulse lassen zur Zeit zu wünschen übrig.

Goldpreis Analyse: Ein Wellenzyklus ist bereits vollendet – Kommt nun die nächste Impulswelle?

Der sichere Hafen befindet sich in einem intakten Aufwärtstrend. Die nächste bullische Impulswelle könnte bereits in den Startlöchern stehen.

DAX: Ermittelte VDAX-New Obergrenze drückt den Leitindex gen Süden

Der deutsche Leitindex konnte im heutigen Handel die Widerstandsmarke bei 11.600 Punkten nicht überwinden.

Bitcoin: Binance und Fidelity Digital Asset bringen den Kurs nicht in Schwung

Zwar konnte der Bitcoin den kurzfristigen Abwärtstrend leicht durchbrechen, scheitert jedoch zurzeit an der 3900 USD. Der mühevolle Anstieg zeigt das die Bullen noch etwas Zeit brauchen.

Bitcoin: Kurz vor 4000 USD stockt der Atem

Zwar konnte der Bitcoin den kurzfristigen Abwärtstrend leicht durchbrechen, scheitert jedoch zurzeit an der 3900 USD. Der mühevolle Anstieg zeigt das die Bullen noch etwas Zeit brauchen.

Goldpreis: Als sicherer Hafen dreht Gold am Ende der Woche auf

Das gelbe Edelmetall konnte im heutigen Handel einen Gegenbewegung einleiten. Gelingt eine Verteidigung des 38,20-%-Retracement, könnte der Goldpreis seine übergeordnete Rallye fortsetzen.

DAX: Bären sind die klaren Gewinner dieser Woche

Auch am Freitag setzt der DAX seine Abwärtsreise fort. Nachdem in dieser Handelswoche erneut die 11.600 Punktemarke nicht bezwingen wurden konnte, drehte der DAX gestern weiter nach Süden.

DAX: Deutscher Leitindex steht vor EZB-Sitzung unter Druck

Notenbanker haben es die letzte Zeit nicht einfach. Wachsende Wachstumssorgen, ein nicht enden wollender Handelskonflikt sowie die Causa Brexit versperren den Blick in die Zukunft

EUR/USD: EZB im Fokus der Anleger – TLTROS 3.0 ?

Es gilt als klare Sache, dass die EZB wohl heute die Leizinsen nicht verändern wird. Viel wichtiger jedoch für den Euro ist die zukünftige Marschrichtung der europäischen Zentralb...

DAX: Deutscher Leitindex steht vor EZB-Sitzung unter Druck

Das deutsche Börsenbarometer startet mit Verlusten in den Handelstag. Heute Mittag steht die EZB-Leitzinsentscheidung an. Erwartet wird das Mario Draghi die Zinsen unverändert lässt.

Bitcoin: Pullback erreicht Kursziel – Kommt jetzt die Gegenbewegung?

Der Bitcoin konnte die die 3800 US-Dollar-Marke überwinden und konnte den kurzfristigen bullischen Pullback ausbilden. Nun könnte am aktuellen Widerstand Schluss sein.

Türkische Lira: Mühsam ernährt sich das türkische Eichhörnchen

Die türkische Lira bleibt weiter in ihrem Aufwertungstrend auch wenn dieser Ein wenig verlangsamt wurde. Die signalisierte Unabhängigkeit der Notenbank und die strikte Verfolgung der geldpo...


Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX
Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX
Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX