Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
US Dollar: Ausblick auf die TV-Debatte Trump vs. Biden

US Dollar: Ausblick auf die TV-Debatte Trump vs. Biden

2020-09-25 08:36:00
Dimitri Zabelin, Analyst
Teile:

Diskussionspunkte

1. Wie werden die Finanzmärkte vor, während und nach der ersten Präsidentschaftsdebatte reagieren?

2. Biden behält in den allgemeinen Wahlumfragen weiterhin einen soliden Vorsprung vor Trump, durchschnittliche Wettquoten

3. Welche Themen werden diskutiert und wie haben die vergangenen Debatten die Wähler im Vorfeld der Wahl beeinflusst?

USD Prognose
USD Prognose
Empfohlen von Dimitri Zabelin
Erhalten Sie Ihre kostenfreie Dollar Prognose
Leitfaden anfordern

ALLES, WAS SIE VOR DER ERSTEN PRÄSIDENTSCHAFTSDEBATTE WISSEN MÜSSEN

1.Wer sind die Kandidaten?

2.Wann findet die Debatte statt?

3.Wer moderiert sie?

4.Welche Themen werden diskutiert?

5.Wie werden die Finanzmärkte reagieren?

Die erste Präsidentschaftsdebatte der Wahl 2020 zwischen dem ehemaligen Vizepräsidenten und demokratischen Kandidaten Joe Biden und Präsident Donald Trump findet am 29. September von 9:00-10:30 Uhr ET statt. Die Veranstaltung findet an der Case Western Reserve University in Cleveland statt. Fox News-Moderator Chris Wallace wird die Debatte moderieren.

Die unparteiische Kommission für Präsidentschaftsdebatten (Commission on Presidential Debates - CPD) kündigte an, dass die Debatte in sechs 15-minütige Abschnitte aufgeteilt wird. Jeder Kandidat erhält zu Beginn jedes Abschnitts zwei Minuten Zeit, um auf jede Frage zu antworten. Weitere Einzelheiten zu künftigen Präsidentschafts- und Vizepräsidentschaftsdebatten finden Sie im offiziellen Zeitplan der CPD hier.

Bei der letzten Wahl erzielte die erste Debatte zwischen der damaligen demokratischen Kandidatin und ehemaligen Außenministerin Hillary Clinton und Donald Trump einen Rekord oder 84 Millionen Stimmen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte die Carter-Reagan-Debatte in den 1980er Jahren mit 80,6 Millionen die meisten Meinungen. Angesichts der wirtschaftlichen, politischen und sozialen Turbulenzen in diesem Jahr wäre es nicht überraschend, wenn diese Debatte den Rekord der vorangegangenen Wahlen übertreffen würde.

Wie stark hatte die TV Debatte Einfluss auf die Abstimmung der Wähler?

US Dollar: Ausblick auf die TV-Debatte Trump vs. Biden

Quelle: NBC

Da angesichts der unterschiedlichen politischen Ansätze von Biden und Trump - und ihrer mehrfach wiederholten Auswirkungen - so viel auf dem Spiel steht, ist es für die Zuschauer vielleicht besonders wichtig, dieses Jahr einzuschalten. Im Allgemeinen hat die Forschung gezeigt, dass die Debatten offenbar keinen signifikanten Einfluss auf die Loyalitätsveränderung der Wähler haben.

In den vergangenen fast drei Jahrzehnten - mit Ausnahme von 2016 - hat immer der Kandidat, der die Debatte angeführt hat, die Wahl gewonnen.Während die CPD davor warnte, dass die Diskussionsthemen "möglichen Änderungen aufgrund von Nachrichtenentwicklungen unterliegen", hat die überparteiliche Kommission die folgenden Themen umrissen, die diskutiert werden sollen:

1.Die Trump and Biden Records

2.Der Oberste Gerichtshof

3.Covid-19

4.Die Wirtschaft

5.Rasse und Gewalt in unseren Städten

6.Die Integrität der Wahl

Aus einer marktorientierten Perspektive werden die Investoren die Antworten der Kandidaten auf Fragen zur Wirtschaft und zur Coronavirus-Pandemie mit Interesse verfolgen. Ihre jeweiligen Antworten werden wahrscheinlich politische Implikationen mit sich bringen, so dass die Märkte dann Kapital entsprechend einpreisen und umverteilen können. Diese Neuordnung der verschiedenen Vermögensmischungen kann sich als Volatilität äußern.

Wettwahrscheinlichkeiten Biden vs. Trump

US Dollar: Ausblick auf die TV-Debatte Trump vs. Biden

Quelle: RealClearPolitics

Die anderen Themen können die Märkte nur in dem Maße beeinflussen, in dem die Antworten von Biden oder Trump auf diese Themen ihre Stellung in den Umfragen beeinflussen. Im Allgemeinen - abgesehen von einer kurzen, aber intensiven Verengung der Spanne Ende August - liegt Präsident Trump bei den nationalen Wettdurchschnitten hinter Biden zurück. Swing-Staaten bleiben in der Luft, aber die bisherige Leistung des ehemaligen Vizepräsidenten zeigt eine vielversprechende Entwicklung.

WIE WERDEN DIE FINANZMÄRKTE AUF DIE PRÄSIDENTSCHAFTSDEBATTEN REAGIEREN?

Bislang hat die Wahl noch keine klaren oder spürbaren Auswirkungen auf die Finanzmärkte gehabt, da die Anleger mit unmittelbareren Problemen wie dem Anstieg der Coronavirus-Fälle und der Unnachgiebigkeit der beiden Parteien in Bezug auf ein weiteres Konjunkturpaket zu kämpfen haben. Dennoch könnte die erste Präsidentschaftsdebatte dort stattfinden, wo die Märkte durch die Wahl eine politisch bedingte Volatilität erfahren.

Wenn Umfragen zeigen, dass die Popularität von Herrn Trump nach der Debatte zunimmt, könnte die Stimmung sauer werden und den an den Häfen gebundenen US-Dollar zusammen mit dem risikoarmen japanischen Yen in die Höhe treiben. Zyklussensitive Währungen wie AUD und NZD könnten zusammen mit wachstumsverankerten Rohstoffen wie Rohöl zurückgehen. Die Aussicht auf die Wiederwahl von Trump aus einer marktorientierten Perspektive könnte weitere vier Jahre mit Handelskriegen zwischen den Kontinenten und Spannungen mit China bedeuten.

Umgekehrt, wenn Biden besser abschneidet, könnte sich diese Dynamik umkehren. Die Herangehensweise des ehemaligen Vizepräsidenten an die internationale und innere Politik entspricht eher dem Status quo von vor 2016. Für Investoren bedeutet dies möglicherweise weniger Unsicherheit und ein Umfeld, das die Übernahme von Risiken sowohl bei spekulativen Investitionen als auch - aus der Sicht der Unternehmen - bei der Ausweitung grenzüberschreitender Investitionen begünstigt.

--- Geschrieben von Dimitri Zabelin, Währungsanalyst für DailyFX.com

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten IG Turbo Zertifikate mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.500 Punkten interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 11.000 Punkten im Blick behalten.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel zum den verschiedenen Märkten, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.