Verpassen Sie keinen Artikel von Walker England

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Walker England abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der US Wirtschaftskalender ist in diesem Monat mit vielen Ereignissen gefüllt, doch keiner wird sehnlicher erwartet, als die Veröffentlichung der Non-Farm Beschäftigungszahlen. Non-Farm Payrolls, ebenso bekannt als NFP werden monatlich vom US Bureau of Labor Statistics veröffentlicht um einen zeitgemäßen Überblick über die Veränderung der Beschäftigung innerhalb der USA zu geben. Letztendlich bietet dieser Bericht den Tradern Einsichten, ob die US Wirtschaft sich ausdehnt oder zusammenzieht, und hat direkten Einfluss auf die Entscheidungen politischer Entscheidungsträger, wie die US Federal Reserve. Daher wollen wir einen genaueren Blick auf dieses Ereignis werfen, um die NFP und den möglichen Einfluss auf die Märkte besser zu verstehen.

Als erstes schauen die NFP auf die netto Veränderungen der Beschäftigungszahlen, da Arbeitsstellen einer Wirtschaft in den einzelnen Monaten geschaffen oder gekürzt werden. Der Begriff Non-Farm wird verwendet, da farm/agricultural (Bauern/landwirtschaftliche) Arbeiter in der Zählung der Stellen nicht eingeschlossen werden. Die Entscheidung diese landwirtschaftlichen Stellen nicht einzuschließen liegt darin, dass diese größtenteils saisonal bedingt sind und möglicherweise kleine temporäre Verschiebungen in der Berichtserstattung verursachen könnten. Aus diesem Grund werden bestimmte Regierungsbeschäftige, Beschäftigte in Privathaushalten und gemeinnützige Organisationen ebenso nicht in der Zählung eingeschlossen. Unten sehen wir die Zusammensetzung der letzten NFP Ereignisse bis 2008. Diese Zahlen hielten sich in den vergangenen Jahren relativ stabil, daher konzentrieren sich Trader oft auf kleine NFP Veränderungen als Orientierungshinweis, was oft zu Markt Volatilität führt. Wir wollen uns ein bestimmtes Markt-Beispiel ansehen.

Please add a description for the image.

Als die umfassendste Beschäftigungszahl, die in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wird, sind die NFP Zahlen dafür bekannt im Forex Markt Volatilität hervorzurufen. Unten sehen wir was während der Veröffentlichung der NFP des letzten Monats auf dem EUR/JPY 5-Min. Chart passierte. Der NFP Bericht wurde um 8:30 vormittags, Eastern Time, veröffentlicht, und die Zahlen lagen auf dem Level der Erwartungen bei 114 Tsd. Während dieser Zeit schnellte der EUR/JPY um bis zu 76 Pips pro Stunde nach oben. Das sind beinahe 75% des EUR. Während dieser schnellen Entwicklung haben Trader die Gelegenheit einen Vorteil zu ziehen und die Markt Volatilität zu traden.

Es gibt viele Wege die News zu traden, einschließlich Breakouts, News Fades und das Trading von Markt Dips. Trading der NFP kann für Trader spannend und profitabel sein, wenn man gewillt ist in einen volatilen Markt einzusteigen. Ohne Rücksicht auf die gewählte Strategie, ist es immer wichtig, ein Auge auf Risiko/Rendite Level zu haben und gleichzeitig den Einsatz von Leverage zu minimieren, für den Fall, dass die Volatilität den Markt gegen Ihren Trade wendet. Die nächste NFP Bekanntgabe ist für Freitag, den 2. November um 8:30 vormittags, New York Zeit, angesetzt. Daher sollten Trader erhöhte Volatilität erwarten und ihre Strategie für den Tag entsprechend planen.

Nächster Artikel: Learn Forex: Den FOMC verstehen (5 von 11)

Vorherige Artikel: Learn Forex: Traden von Wirtschaftsnachrichten mit dem DailyFX Wirtschaftskalender