DailyFX Hauptseite / Ausbildung

Bitcoin: G20- Gipfel lässt grüßen

von , Marktanalyst
20 März 2017 15:15 MEZ

(DailyFX.de) –Der Blockchain ist der Schlüssel für eine integrative, transparente und rechenschaftspflichtige digitale Wirtschaft in den G20-Ländern“, so der Bericht des internationalen Wirtschaftsforums.

Der achtseitige Bericht, vorgestellt durch Julie Maupin, stellt zwei Lösungen geopolitischer Herausforderungen vor:

  1. Die Lösung des negativen Bildes von Freihandelsabkommen
  2. Eine Eindämmung des Risikos einer möglichen Zerteilung der Weltwirtschaft

Durch die Blockchain-Technologie soll die digitale Wirtschaft, welche sich als sicher und transparent erweist, aufgebaut werden.

Die jüngsten Debatten um Freihandelsabkommen könnte die genannte Technologie eindämmen und die Weltwirtschaft wieder auf Vordermann bringen. Die ökonomische Widerstandsfähigkeit dürfte ebenfalls gestärkt werden.

Des Weiteren mahnt der Bericht, die Technologie in folgenden Bereichen einzusetzen:

  • WirtschaftlicheWiderstandsfähigkeit
  • Finanzielle Einbeziehung
  • Besteuerung
  • Handel und Investitionen
  • Beschäftigung
  • Klima
  • Gesundheit
  • Nachhatlige Entwicklung

Die G20 ist demnach aufgefordert, Schritte zu unternehmen, die Chancen, welche die Blockchain-Technologiebirgt auszunutzen und die Risiken zu minimieren.

Gerade, weil die Technologie Transaktionen transparent und manipulationssicher aufzeichnen kann, wäre es möglich die öffentliche Aufsicht zu stärken und entsprechend zu verbessern. Das weltweite Finanzsystem könnte somit gestärkt werden. Internationale, wirtschaftliche Regelungen könnten ebenfalls verbessert werden, so der Bericht.

Eine Forschungsgruppe sollte nach Maupin erstellt werden, um mögliche effizientere Gestaltungen ausfindig zu machen. Ein Aktionsplan zwischen den G20-Ländern, der International Standards Organization (ISO), der International Law Association, Financial Action Task Force (FATF) und der OECD wäre der nächste Step für eine erfolgreiche Umsetzung.

Das Echo vom G20- Gipfel stellt einen klaren Aufruf zur Positionierung für die Blockchain-Technologie dar. M.E. wäre es denkbar, dass die G20-Länder der genannten Technologie zumindest die Chance geben sich zu beweisen. Bei zeitnahen Erfolgen wäre eine Etablierung denkbar. Vielleicht vermag es noch der ein oder anderen Überzeugungsarbeit, um zumindest einen Versuch zu wagen.

Bitcoin- Chart (Stundenchart)

Bitcoin: G20- Gipfel lässt grüßen

Chart erstellt mit IG Charts

Sie sind am Bitcoin interessiert? Erfahren Sie mehr am kommenden Mittwoch in meinem kostenfreien Webinar „Bitcoin- das neue Gold?“

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Bitcoin: G20- Gipfel lässt grüßen

@Timo Emden

Bitcoin: G20- Gipfel lässt grüßen

DailyFX bietet Forex-Nachrichten der Wirtschaftsdaten und politischen Events, die die Währungsmärkte beeinflussen.

20 März 2017 15:15 MEZ

Ressourcen