Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Hinweis

DailyFX PLUS Inhalte sind jetzt kostenlos für alle DailyFX Benutzer verfügbar.

Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸 (USD) Philadelphia Fed Business Outlook (SEP), Aktuell: 12.0 Erwartung: 10.5 Zuvor: 16.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • 🇺🇸 (USD) Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (SEP 14), Aktuell: 208k Erwartung: 213k Zuvor: 206k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • 🇺🇸 (USD) Fortlaufende Ansprüche (SEP 7), Aktuell: 1661k Erwartung: 1672k Zuvor: 1674k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,85 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,89 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/zHql2XFcur
  • In Kürze:🇺🇸 USD Fortlaufende Ansprüche (SEP 7) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1672k Vorher: 1670k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇺🇸 USD Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (SEP 14) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 214k Vorher: 204k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇺🇸 USD Philadelphia Fed Business Outlook (SEP) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 10.5 Vorher: 16.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇨🇦 CAD ADP Canada Releases Aug. Payroll Estimates um 12:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,63 % 🇯🇵JPY: 0,48 % 🇪🇺EUR: 0,33 % 🇬🇧GBP: -0,00 % 🇳🇿NZD: -0,14 % 🇦🇺AUD: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/OwtOpXj3b9
  • Bank of England (#BOE) hält die Zinsen konstant, warnt #Brexit Verzögerung würde das Wachstum beeinträchtigen. #FX #GBPUSD @DavidIusow
Grundlagen des Nasdaq-Tradings: So traden Sie den Nasdaq 100

Grundlagen des Nasdaq-Tradings: So traden Sie den Nasdaq 100

DailyFX DE, Analysen
Teile:

Trader beobachten die Live-Kursbewegungen, um den Nasdaq 100 Index zu traden.

Trading des Nasdaq 100 Index: Einführung

Der Nasdaq 100 ist ein modifizierter, marktkapitalisierungsgewichteter Index, der die 100 größten, Nicht-Finanzunternehmen erfasst, die an der Nasdaq-Börse notiert sind. Man sollte ihn nicht mit dem Nasdaq Composite Index verwechseln.

Das Nasdaq-Trading umfasst den Einsatz der Fundamental- oder technischen Analyse, um Kursniveaus zu bestimmen, um einen Trade einzugehen. Trader können darauf wetten, in welche Richtung sich der Kurs entwickeln wird, und dann Stop-Losses platzieren und Gewinne mitnehmen, um ihr Risiko zu steuern.

Dieser Artikel deckt die Top-Tradingstrategien für den Nasdaq 100 für Trader aller Erfahrungsstufen ab und gibt einen Überblick über die Handelszeiten der Nasdaq.

Warum den Nasdaq 100 Index handeln?

Ein Trading des Nasdaq 100 ermöglicht Tradern ein diversifiziertes Engagement in zahlreichen Unternehmen im Nicht-Finanzsektor. Andere Gründe, den Nasdaq 100 Index zu handeln, sind u.a.:

  • Der Nasdaq 100 ist einer der populärsten und am meisten verfolgten Indizes der Welt. Es besteht Zugriff auf zahlreiche technische und fundamentale Analysen.
  • Klare technische Chartmuster liefern deutliche Einstiegs- und Ausstiegssignale.
  • Der Nasdaq bietet Tradern eine hohe Liquidität, was zu engen Spreads führt, die niedrige Kosten für die Aufnahme und das Auflösen von Trades ermöglichen.
  • Trader können fast 24 Stunden am Tag an fünf Tagen der Woche E-mini NASDAQ 100 Futures an der CME (Chicago Mercantile Exchange) handeln.

Den Nasdaq 100 handeln: Top-Tipps und Strategien

Trends im Markt

Ein erfolgreiches Nasdaq-Trading beinhaltet ähnliche Analysetechniken, die auch beim Handel in einer Vielzahl von Finanzmärkten eingesetzt werden. Bevor sie einen Trade eingehen, sollten Trader einen Grund dafür haben, der auf technischer oder fundamentaler Analyse basiert. Professionelle Trader halten sich an Strategien, die über Grundsätze und Richtlinien verfügen, die sie befolgen, um erfolgreich zu sein.

Den Nasdaq unter Verwendung der technischen Analyse handeln

Trader verwenden die technische Analyse, um auf der Suche nach Kauf- oder Verkaufssignalen Charts zu analysieren. Die technische Analyse kann Indikatoren verwenden, die helfen, aktuelle Markttrends, Stimmungsänderungen oder potenzielle Kurskorrekturen zu identifizieren.

Erklärung des NASDAQ 100 Charts in Hinblick auf ein MACD-Crossover als Kaufsignal.

In dem Chart oben zeigen wir, wie die MACD (Moving Average Convergence Divergence – die Divergenz der Konvergenz des gleitenden Durchschnitts) herangezogen werden kann, um beim Handel des Nasdaq 100 Kauf- und Verkaufssignale herauszufiltern. Der MACD besteht aus einer MACD-Linie (blaue Linie) und eine Signallinie (orangefarbene Linie). Wenn die beiden sich am Boden kreuzen, wie in dem Chart oben durch den grünen Kreis gezeigt, bietet sich ein Kaufsignal. Wenn die beiden Linien sich an der Oberseite (der rote Kreis) kreuzen, ist dies ein Verkaufssignal.

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Indikatoren, die Trader verwenden. Es ist wichtig, dass Trader einen Indikator nutzen, den sie verstehen und mit dem sie sich wohlfühlen. Indikatoren funktionieren nicht immer. Trader müssen also eine ordentliche Strategie zur Risikosteuerung nutzen. Risikosteuerung umfasst die Verwendung eines angemessenen Hebels, ein positives Risiko-Chance-Verhältnis und die Beschränkung des Engagements aller offenen Trades auf weniger als 5 % des Gesamtkapitals.

Technische Indikatoren sind nicht die einzige Möglichkeit zur Suche nach Kauf- und Verkaufssignalen beim Handel des Nasdaq 100. Trader nutzen auch Kursmuster, wie Unterstützung und Widerstand, aufsteigende Dreiecke, Trendkanäle, Elliott-Wellen und anderes, um Chancen im Markt zu finden.

Den Nasdaq unter Verwendung der Fundamentalanalyse handeln

Beim Trading des Nasdaq wirken sich eine Vielzahl zugrundeliegender Fundamentalvariablen auf den Kurs des Index aus. Trader müssen diese Variablen und ihre möglichen Auswirkungen auf den Index kennen. Diese Variablen reichen von makroökonomischen Variablen bis zur Fundamentalzusammensetzung des Index. Hier sind einige der wichtigsten Faktoren, die den Nasdaq 100 Index bewegen:

  • Die größten im Nasdaq 100 enthaltenen Unternehmen. Der Nasdaq ist ein marktkapitalisierungsgewichteter Index. D.h. die größten Unternehmen, wie Apple, Microsoft und Amazon, bewegen ihn am stärksten. Manche Indizes sind anders gewichtet und das kann sich auf ihren Kurs auswirken. Es ist wichtig, die Unterschiede zwischen führenden Indizes zu verstehen.
  • Veränderungen der Haltung der US-Notenbank Federal Reserve zur Geldpolitik können nachhaltige Auswirkungen auf alle Aktienmärkte, einschließlich dem Nasdaq 100 Index, haben.
  • Wirtschaftsdaten, wie Bestandsniveaus, Beschäftigungssituation, VPI, Zinsen und BIP. Diese Daten können signalisieren, welche Maßnahmen die Notenbank in der Geldpolitik ergreifen wird.
  • Handelskriege und Währungskriege können sich in Form von Zolltarifen und Handelsbarrieren auf große Unternehmen im Nasdaq auswirken.

In dem DailyFX-Wirtschaftskalender finden Sie die Wirtschaftsereignisse, die für die US-Wirtschaft relevant sind.

Tipps zum Handeln des Nasdaq 100 Index für Fortgeschrittene

Für Nasdaq-Trader ist es wichtig, geduldig und diszipliniert zu sein, bevor sie einen Trade eingehen. Bereits bevor sie sich einen Trade anschauen, sollten Trader wissen, wieviel sie zu riskieren bereit sind und eine vernünftige Erwartung dafür haben, was sie durch den Trade erreichen wollen.

Hier sind einige Profi-Tipps für den Handel des Nasdaq 100:

  • DailyFX empfiehlt, dass Sie Ihr Engagement auf 5 % aller offenen Trades begrenzen.
  • Legen Sie vor dem Eingehen eines Trades das Risiko-Chance-Verhältnis fest. Es ist extrem wichtig, dass Sie über ein positives Risiko-Chance-Verhältnis verfügen. In unserem Leitfaden Eigenschaften erfolgreicher Trader finden Sie Statistiken zum Eingehen von Trades mit einem positiven Risiko-Chance-Verhältnis.
  • Ein Eingehen von Trades vor Veröffentlichung wichtiger Wirtschaftsdaten sollte vermieden werden. Wichtige Wirtschaftsdaten können massive Volatilitätsspitzen auslösen. Es ist daher besser abzuwarten bis die Märkte sich beruhigt haben, bevor man wieder tradet.
  • Zeichnen Sie alle Ihre Trades auf, so dass Sie sie später analysieren können. Dadurch können Sie Ihre Schwachstellen identifizieren und daran arbeiten.
  • Traden Sie nicht, wenn Sie emotional oder müde sind oder einfach nur aus Langeweile. Traden Sie nur, wenn Sie Ihre Recherchen und Analysen durchgeführt und Vertrauen in den Trade haben.
  • Wäheln Sie den richtigen Trading-Zeitrahmen, der Ihrem Ziel entspricht.

Nasdaq-Handelszeiten

Nasdaq 100 Futures können an der Chicago Mercantile Exchange (CME) zu den folgenden Zeiten gehandelt werden:

Sonntag bis Freitag 18:00 Uhr bis 17:00 Uhr ET, mit einer Tradingpause zwischen 16:15 und 16:30 ET und einer täglichen Wartungsperiode montags bis donnerstags zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr ET.

Es gibt auch ETFs, die den Nasdaq 100 verfolgen, wie den Invesco QQQ Trust (QQQ), der an der NASDAQ-Börse gehandelt wird. Ihre Handelszeiten sind:

  • Vor-Markt-Tradingzeiten von 04:00 Uhr bis 09:30 Uhr ET
  • Marktzeiten von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr ET
  • Nach-Markt-Tradingzeiten von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr ET

Bringen Sie Ihr Nasdaq-Trading auf die nächste Stufe

Um beim Trading des Nasdaq 100 einen Schritt voraus zu sein, sollten Trader den Nasdaq 100-Live-Chart auf Kursbewegungen hin beobachten. Wir empfehlen auch, dass Sie sich unsere vierteljährlichen Tradingprognosen für Aktien herunterladen und unseren viel beachteten Leitfaden Eigenschaften erfolgreicher Trader lesen. Darin haben wir über eine Millione Live-Trades analysiert und kamen zu einer überzeugenden Schlussfolgerung.

Unten finden Sie einen Auszug aus unserem Profi-Leitfaden zu den Unterschieden zwischen Dow, Nasdaq und S&P 500, wie zum Beispiel Marktkapitalisierung und Volatilität sich auf sie auswirken und wie sie gewichtet sind.

S&P-Sektoraufgliederung, Kreisdiagramme, die die Top-10 Aktiengewichtungen im Nasdaq 100 und DJIA zeigen.

stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.