DailyFX Hauptseite / Forex Marktnachrichten

Marktnachrichten

FED’sche Impulse bescheren DAX 30 neues Jahreshoch

Donnerstag, 16 März 2017 11:07 MEZ
von , Marktanalyst
(DailyFX.de) – – IG taxiert den Kurs nach der FED’schen Zinsentscheidung und Holland-Wahl auf 12.075 Zähler.

Öl fällt aufgrund von Ungewissheit, ob OPEC Fördersenkungen ...

Mittwoch, 08 März 2017 10:58 MEZ
von , Forex Trading Instructor
Rohöl war am Dienstag schwach. Hintergrund war ein Interview mit dem saudischen Energieminister im Rahmen der CERAWeek in Houston, während dem er Ungewissheit über eine Verlängerung der Fördersenkungen zum Ausdruck brachte.

Fed-Hoffnungen - Goldpreis zieht sich auf Februar-Tief zurück

Dienstag, 07 März 2017 09:18 MEZ
von , Forex Trading Instructor
Die Struktur des Goldcharts dürfte die Aufmerksamkeit der Trader auf sich ziehen, denn auf ähnliche Rücksetzer folgten in der Vergangenheit starke Preisgewinne.

Schwächerer Dienstleistungssektor-PMI macht Angst vor einem ...

Montag, 06 März 2017 08:19 MEZ
von , Währungsstratege
Es war eine brutale Woche für das Britische Pfund. Die Währung verzeichnete fünf Tage in Folge Verluste gegenüber dem US-Dollar und insgesamt eine Bewegung um -2,8% von den Hochs am letzten Freitag bis zu dem Tief am Freitag.

DAX 30: Läd Yellen die hawkishe Pistole?

Freitag, 03 März 2017 10:10 MEZ
von , Marktanalyst
(DailyFX.de) – IG taxiert den DAX am Freitag auf 12.037 Zähler. Insgesamt ruht der deutsche Leitindex zum Ende der Woche hin und verschnauft aktuell um 12.000 Punkte herum.

Wetten auf Fed-Zinsanhebungen nehmen zu, Goldpreis vermeidet...

Donnerstag, 02 März 2017 13:30 MEZ
von , Senior Währungsstratege
Der Goldpreis vermied knapp einen direkten Durchbruch nach unten aufgrund der Rückkehr des „Trump-Trades“. Die Verkäufer scheinen aber bereitzustehen, da die Wahrscheinlichkeit einer Zinsanhebung der Fed im März steigt.

Bestände steigen - Ölpreis könnte sich schwer tun

Mittwoch, 01 März 2017 14:01 MEZ
von , Senior Währungsstratege
Der Ölpreis stieg im Risk-on Handel nach einer mit Spannung erwarteten Rede des US-Präsidenten Trump. Die Zugewinne könnten aber überschaubar bleiben, da EIA-Daten auf steigende Bestände hindeuten.

Goldpreis fällt in Erwartung von Trump-Rede von 15-Wochen-Hoch

Dienstag, 28 Februar 2017 11:18 MEZ
von , Senior Währungsstratege
Gold gab deutlich nach, nachdem es den höchsten Stand seit Mitte November erreicht hatte. Hintergrund war die Positionierung im Vorfeld einer mit Spannung erwarteten Rede des US-Präsidenten Donald Trump.

Ölpreis zwischen kollidierenden Angebotstrends hin- und herg...

Montag, 27 Februar 2017 05:48 MEZ
von , Senior Währungsstratege
Der Ölpreis ist wieder einmal ins Stocken geraten, da Trader kollidierende Angebotstrends gegeneinander abwägen. So sorgen die Fördersenkungen der OPEC für Aufwärtsdruck, während die Swing-Förderung boomt.

Goldpreise steigen wegen Einfluss von Team Trump auf Aussich...

Freitag, 24 Februar 2017 06:56 MEZ
von , Senior Währungsstratege
Die Goldpreise sind gestiegen, nachdem der US-Finanzminister Mnuchin verkündet hat, dass die expansive Haushaltspolitik sich dieses Jahr vermutlich nicht in der Wirtschaft widerspiegeln wird und damit die Wetten auf eine Zinsanhebung durch die ...

Rohölpreise richten Blick auf EIA-Bestandsdaten, um Erholung...

Donnerstag, 23 Februar 2017 11:15 MEZ
von , Senior Währungsstratege
Die Rohölpreise richten ihren Blick auf die offiziellen Zahlen zur Bestandsflussentwicklung der EIA, um eine Erholung anzutreiben, die mit der Einschätzung des API eingesetzt hat, dass die Bestände gesunken sind.

Goldpreischart deutet Topping an, restriktive FOMC-Protokoll...

Mittwoch, 22 Februar 2017 14:14 MEZ
von , Senior Währungsstratege
Der Goldpreis könnte sich nach unten wenden, da technische Hinweise auf ein Topping durch einen Vorstoß in Form von restriktiven Protokollen vom finanzpolitischen Treffen der Federal Reserve im Februar bekräftigt werden.

Live Währungskurse

Wirtschaftskalender

Greifen Sie zu!