Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: $18.908b Erwartet: $16.000b Vorher: $9.579b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • And here as well. A weaker euro prevented a daily close above 6.40, so trading-idea still not validated #Forex #EURTRY $Eurtry https://t.co/8nbGWF4Wn1
  • A good example where technicals can prevent you from to be too early in a trade. The short-idea below was not validated bc daily close still above trendline. We had some disappointing news from 🇨🇦 Canada today #forextrading #Audcad https://t.co/UULPj8Zeyr
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: 18.91B Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,09 % Gold: -1,09 % Silber: -2,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/t4Ss2OoG15
Was ist Gold? Gold als Trading-Rohstoff verstehen

Was ist Gold? Gold als Trading-Rohstoff verstehen

DailyFX, Analysen
Teile:
Gold als handelbarer Rohstoff

Gold gehört zu den am Höchsten bewerteten Rohstoffen der Welt. Es wird als Währung und für Schmuck verwendet und ist ein populärer „sicherer Hafen“-Wert. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wofür Gold verwendet wird, die Geschichte des Marktes und wie er funktioniert und welche Faktoren sich auf den Goldpreis auswirken.

Hauptpunkte:

  • Was ist Gold und wofür wird es verwendet?
  • Was wirkt sich auf den Goldpreis aus?
  • Wie kann man Gold handeln?

Was ist Gold und wofür wird es verwendet?

Gold ist ein Edelmetall, das in der gesamten Geschichte für seine leuchtende Farbe, Formbarkeit und relative Seltenheit geschätzt wird. Es findet auch in der Industrie, in Elektronikprodukten und Computern Anwendung und war schon immer als Komponente bei der Schmuckherstellung populär. Gold wurde aufgrund seiner Tendenz, seinen Wert in Phasen von Marktturbulenz zu halten oder zu steigern, schon immer als ein Geldinstrument sowie als ein sicherer Hafen genutzt.

Die Geschichte von Gold als Anlageklasse

Seit Tausenden von Jahren schreiben Menschen dem Gold einen hohen Wert zu. Es stellte die Währung einiger der größten Zivilisationen dar, wie etwa des Altägyptischen und des Römischen Reiches. In der jüngeren Vergangenheit, ab dem späten 19. Jahrhundert bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges, war der Wert von Währungen an eine bestimmte Menge Gold gekoppelt.

Ab dem Ende des Zweiten Weltkrieges unterhielten die meisten der weltgrößten Ökonomien Finanzsysteme, die auf einem festgelegten Goldpreis basierten, der wiederum an den US-Dollar geknüpft war. Diese Phase endete erst 1971, als die USA aufhörten, ihren Dollar an den Rohstoff zu koppeln.

Zwar dient das Edelmetall seitdem nicht mehr als offizielle Währung, doch der Goldpreis ist nach wie vor ein höchst einflussreiches Element an den Finanzmärkten und Ökonomien der Welt.

Was wirkt sich auf den Goldpreis aus?

Faktoren, die sich auf den Goldpreis auswirken, sind u.a. Stabilität, Angebot und Nachfrage, Notenbankengagement und die Mengen, die über ETFs gehandelt werden.

Stabilität

Als grundlegendes Finanzinstrument, das Währungen weltweit zugrunde liegt, gilt Gold als ziemlich sicherer Anlagewert. Sein Preis tendiert dazu, in unruhigen Zeiten zu steigen, da Regierungen und Investoren Gold als Absicherung gegen Unsicherheit einsetzen. Umgekehrt fallen Goldpreise für gewöhnlich in stabileren Zeiten, da sich riskantere, aber potenziell profitablere Investmentmöglichkeiten anbieten.

Angebot und Nachfrage

Wie bei den meisten Anlagewerten auf dem offenen Markt führt eine übermäßige Nachfrage nach Gold (üblicherweise zur Schmuckproduktion oder für die Herstellung bestimmter medizinischer, industrieller und technologischer Produkte) zu steigenden Goldpreisen (sofern das Angebot konstant bleibt). Andererseits hat ein Abschwächen der Nachfrage oft den gegenteiligen Effekt auf den Wert des Goldes, lässt den Preis also sinken (sofern das Angebot konstant bleibt).

Notenbanken

Viele der weltweiten Goldreserven werden von Zentralbanken in entwickelten Staaten in Europa und Nordamerika kontrolliert. Aus diesem Grund verfügen diese Banken über erhebliche Preissetzungsmacht in den globalen Goldmärkten. Sollten die Banken plötzlich gleichzeitig ihr Gold-Engagement erhöhen oder reduzieren, könnte sich dies selbst bei geringen Veränderungen erheblich auf den Goldpreis auswirken. Deshalb haben Zentralbanken sich untereinander (wenn auch inoffiziell) darauf verständigt, von unilateralen umfangreichen Goldverkäufen abzusehen, die die globalen Märkte destabilisieren könnten.

ETFs

Während einige Fonds für gewöhnlich den Goldpreis eher widerspiegeln sollen, halten viele große ETFs erhebliche Mengen physischen Goldes. Daher können die Zu- und Abflüsse derartiger ETFs den Preis des Edelmetalls beeinflussen, weil dies die physische Nachfrage und das physische Angebot im Markt verändert.

Wie wirkt sich Gold auf Währungen aus?

Was die Beziehung von Gold mit Währungen betrifft, sticht die Korrelation mit dem US-Dollar (USD) hervor, da der Dollar immer noch der wesentliche Benchmark-Mechanismus für Gold ist. Wenn der Wert des US-Dollar steigt, wird es für andere Nationen teurer, Gold zu kaufen.

Dies führt letztlich zu schwächerer Nachfrage, weshalb im Allgemeinen ein inverses Verhältnis zwischen US-Dollar und Goldpreis besteht. Sobald der Dollar an Wert verliert, tendieren Investoren zu Gold als sicherem Hafen, was dessen Preis in die Höhe treibt.

Der Chart unten zeigt diese inverse Beziehung zwischen dem US-Dollar Index und Gold.

Gold und US Dollar Index in einer Korrelation

Der Wert von Gold ist auch mit dem Wert der Importe und Exporte einer Nation verknüpft. Die Währung von Ländern, die Gold exportieren oder Zugriff auf Goldreserven haben, wird stärker, wenn der Goldpreis steigt. Grund dafür ist, dass der Wert der Gesamtexporte des Landes steigt.

Wie kann man Gold handeln

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Gold zu handeln. Informationen dazu finden Sie in unserem detaillierten Leitfaden für das Gold Trading. Es lässt sich als physischer Wert kaufen, mit Futures und Optionen im Rohstoffmarkt oder über einen börsengehandelten Fonds (ETF) handeln. Klicken Sie auf den Link oben, um mehr über jede dieser Möglichkeiten zu erfahren. Klicken Sie auf den Link oben, um mehr über jede dieser Möglichkeiten zu erfahren.

Gründe Gold zu handeln

Gründe, warum Trader den Handel von Gold in Erwägung ziehen könnten:

  • Als einen sicheren Hafen zu Zeiten wirtschaftlicher Unruhe, wenn es dazu tendiert, seinen Wert zu erhalten oder an Wert zu gewinnen
  • Um von einem schwachen US-Dollar zu profitieren und als Absicherung gegen Inflation
  • Für ein diversifiziertes Portfolio aus Rohstoffen, Aktien, Anleihen usw.

Weitere Informationen zu Gold und Rohstoffen

Halten Sie sich über Prognosen für den Goldmarkt auf dem Laufenden – laden Sie sich unsere kostenlosen, vierteljährliche Gold-Prognose herunter.

Wir empfehlen auch das Lesen unseres Leitfadens zum Trading des Gold-Silber-Verhältnisses. Er ist für Trader nützlich, die die Performance von Gold mit der von Silber vergleichen möchten. Wägen Sie ab, ob Sie sich für Gold oder Kryptowährungen entscheiden sollten? Lesen Sie unseren Artikel Bitcoin vs Gold.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.