Dow Jones

Der Dow Jones Industrial Average erfasst die Entwicklung von 30 der größten Unternehmen in den USA und wird häufig als ein Barometer für die Gesamtentwicklung der Aktienmärkte des Landes genutzt. Er lässt sich auch unter einer Vielzahl anderer Bezeichnungen finden, darunter seine Initialen „DJIA“ und seinen Ticker „DJI“. Der Kurs des Dow Jones Index wird, wenn die US-Märkte geöffnet sind, in Reaktion auf Veränderungen der Werte der Titel, die in ihm enthalten sind, in Echtzeit angepasst. Mit unserem Dow Jones Chart und tiefgehenden Marktkommentaren können Sie sich live über die Kursbewegungen des Dow Jones heute auf dem Laufenden halten.

Was ist der Dow Jones Industrial Average Index?

Der Dow Jones Industrial Average ist ein Aktienindex, der die Entwicklung der 30 größten Unternehmen in den USA umfasst. Der Dow Jones ist ein kursgewichteter Index. Das bedeutet, sein Wert basiert auf dem Kurs der Aktien, die in ihm enthalten sind, und nicht auf alternativen Kennzahlen, wie der Marktkapitalisierung.

Hauptzweck des Dow ist es, wichtige Einsichten zur Gesundheit des US-Aktienmarkts und sogar die Wirtschaft als Ganzes zu bieten. Trader halten sich an den Dow als einen Referenzindex, gegenüber sich die relative Wertentwicklung individueller Aktien messen lässt.

Welche Unternehmen werden im Dow Jones Index geführt?

Der DJIA umfasst 30 Blue-Chip-Unternehmen, die an der NYSE und Nasdaq gehandelt werden. Obwohl er ursprünglich zum Verfolgen der Performance der Industrieleistung (Fertigung) in den USA entwickelt wurde, stammen die in ihm enthaltenen Unternehmen heute aus Sektoren wie Telekommunikation, Energie, Technologie, Pharmazie und Unterhaltung, um die moderne US-Wirtschaft besser wiedergeben zu können.

Bisweilen wird er geändert, um sicherzustellen, dass der Dow auch weiterhin einen akkuraten Querschnitt des US-Aktienmarktes bietet. So ersetzte im August 2015 zum Beispiel Apple AT&T. Einige der 30 Unternehmen, die derzeit den Dow Jones bilden, sind Visa, Boeing, McDonald's, IBM und Nike.

Wie wird der DJIA berechnet?

Als ein kursgewichteter Index wird der Dow Jones durch Addition der Kurse der in ihm enthaltenen Aktien und dann Division durch eine Zahl, die als „Dow-Divisor“ bezeichnet wird, berechnet. Dieser Divisor war ursprünglich die Anzahl der Titel in dem Index, er wird aber regelmäßig angepasst, um sicherzustellen, dass der Wert des Index nicht durch Aktiensplits, Veränderungen der Zusammensetzung des Index oder andere Modifikationen beeinträchtigt wird.

Eine kurze Geschichte des Dow Jones Industrial Average

Der Dow Jones Industrial Average wurde am 26. Mai 1896 von Charles Dow eingeführt, einem erfolgreichen Geschäftsmann, der auch den Dow Jones Transportation Average führte. Der neue Index umfasste ursprünglich zwölf der an der NYSE führenden Industrieunternehmen. Er wurde seitdem auf 30 Unternehmen, die an der NYSE und Nasdaq notiert sind, erweitert. Sie repräsentieren einen vielseitigen Querschnitt der Unternehmen, die die US-Wirtschaft bilden.

Seit 1969 hatte der Dow Jones annualisierte Erträge von durchschnittlich ca. 8 %, obwohl dieser Wert keine Inflation berücksichtigt, wodurch er nach unten korrigiert werden müsste. Obwohl der durchschnittliche jährliche Ertrag zwar positiv war, bestand im Jahresvergleich jedoch eine signifikante Volatilität. Der Index stieg zum Beispiel während des Dotcom-Booms zwischen 1995 und 1999 um fast 25 % pro Jahr, fiel dann aber in den drei darauffolgenden Jahren um durchschnittlich 10 %. Er verlor auch 2008 aufgrund der Finanzkrise etwa 34 % bevor er 2009, als die Weltwirtschaft begann sich zu erholen, um über 18 %.

Was beeinflusst den Kurs des Dow Jones?

Da die Performance des Dow Jones dazu gedacht ist, das Verhalten der US-Wirtschaft zu reflektieren, bewegen viele der gleichen Faktoren, die sich auf die Wirtschaft auswirken, auch den Dow. Sein Kurs kann sich zum Beispiel als Reaktion auf Veränderungen der Geldpolitik oder der Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten bewegen.

Warum ist der DJIA Index für Trader wichtig?

Der Dow Jones Index ist ein nützlicher Stellvertreter für diejenigen, die sich dafür interessieren, in Hinblick auf die Richtung der US-Wirtschaft als Ganzes zu spekulieren. Hier sind einige der Gründe dafür, warum Trader sich für einen Handel des Dow entscheiden:

  • Bekanntheit: Aufgrund der zahlreichen Informationen, die zum Dow zur Verfügung stehen, darunter ständige Analysen der Live-Chart-Daten, sehen Trader ihn als einen relativ transparenten Markt.
  • Volatilität: Der Dow ist tendenziell ein guter Indikator für allgemeine Markttrends. Dies schafft zahlreiche Möglichkeiten, mit Blick auf die Gesundheit der US-Wirtschaft zu spekulieren.
  • Diversifizierung: Eine einzelne Position im Dow ermöglicht ein Engagement in 30 Märkten. Dies kann dazu beitragen, das Tradingrisiko zu streuen, da man sich nicht auf individuelle Titel konzentriert, die gegenüber Marktschwankungen anfälliger sein könnten.

Da der Dow effektiv nur ein Maßstab für die Wertentwicklung ist, ist es nicht möglich, direkt einen Anteil an dem Index zu erwerben. Es gibt jedoch zahlreiche Möglichkeiten auf den Kurs des Indexes zu spekulieren, wie zum Beispiel über Futures, ETFs oder CFDs, wo dies erlaubt ist.

Live-Meldungen zum Dow Jones finden Sie in unseren Marktmeldungen und technischen Analysen unten.

Mehr ansehen

US30 Chart

US30 Chart zur Verfügung gestellt von Tradingview

IGSI: IG Kunden Sentiment Bereitgestellte Daten von IG


Letzte Woche
-2.49
Aktuell
---
Open Interest-Änd.
-5.2%
Ausblick
Bullisch

Unterstützung & Widerstand

WALL STREET
S126945 M R328000 M
S226698 M R227500 W
S326000 W R127313 M
Trend
höher
Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX

Weitere Informationen über Dow Jones

Marktnachrichten


DailyFX im Interview - Aktien und Ölpreis Ausblick

Im aktuellen Börsenradio Interview sprechen wir über den Ölpreis sowie die wichtigen Aktienindizes S&P 500 und DAX.
Weiter lesen


Dow Jones aktuell: FED Powell und Daten im Fokus


Dow Jones: Aktuell trotz FED wenig zu erwarten?


US Aktien aktuell: Dow Jones und S&P 500 Analyse


Dow Jones aktuell: Chartanalyse offenbart Schwächen


Echtzeitnachrichten



Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX

Erhalten Sie Ihre kostenfreie Aktien-Prognose

Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Ihre Prognose ist unterwegs zu Ihrer Inbox

DailyFX.com - die Nachrichten-, Research- und Analyse-Website von IG - ist eine der weltweit führenden Quellen für Nachrichten und Analysen zu Währungen, Rohstoffen und Indizes.

Entdecken Sie unsere umfangreiche Auswahl an kostenlosen Online-Webinaren und testen Sie Ihre Trading-Fähigkeiten risikolos mit einem IG-Demokonto.

Lesen Sie weitere Artikel auf DailyFX

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX

MarktdatenBereitgestellte Daten von IG

Symbol Geldkurs Briefkurs Spread
Marktdaten werden für den Handelstag angezeigt.
Symbol Geldkurs Briefkurs Spread
Marktdaten werden für den Handelstag angezeigt.

Forex Wirtschaftsdatenkalender

A:  Tatsächlich   F:  Prognose     P:  Letzter