Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX Daytrading: Traden bei hoher Volatilität

DAX Daytrading: Traden bei hoher Volatilität

2020-02-27 09:27:00
David Iusow, Analyst

DAX Daytrading: DAX eröffnete heute unter einer erhöhten Volatilität. Der VIX als Leitindex erreichte jüngst 30 USD. Unter diesen Umständen fallen die Schwankungen sehr breit aus, auch auf kurzfristiger Basis.

DAX Daytrading unter hoher Volatilität

Der Volatilitätsindex auf den S&P 500 Index erreichte gestern einen Wert von 30 USD. Der höchste Wert seit Ende 2018. Für das kurzfristige DAX Daytrading bedeutet es, dass die Schwankungen auch auf kurzfristigen Time-Frames zunehmen werden. Umso wichtiger sollte es sein, sich auf wichtige Widerstände und Unterstützungen zu konzentrieren. Am besten gelingt es, indem man auf höhere Time-Frames schaltet, z.B. den 30 Minuten-Chart. Mit diesem Trick können wir nicht nur die wichtigen Level im Blick behalten, sondern lassen uns auch nicht von den kurzfristigen aber trendlosen Bewegungen im Minutenchart verleiten.

Top-Trading-Lektionen
Top-Trading-Lektionen
Empfohlen von David Iusow
Unsere Analysten teilen ihre Lektionen – die guten und die schlechten.
Leitfaden anfordern

VIX auf Tagesbasis

VIX Volatilitätsindex steigt auf 30 USD

Quelle: TradingView

Weitere Artikel zum DAX aktuell, die Sie interessieren könnten:

Beginnt in:
Jetzt live:
Feb 05
( 13:02 GMT )
Empfohlen von David Iusow
Non Farm Payrolls Live Coverage - US Arbeitsmarktdaten im Fokus
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.