Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Bitcoin:

In meinen Interviews und Beiträgen in der vergangenen Woche sprach ich immer wieder von dem Tal der Tränen, welches nach dem Durchbruch des 38,20-%-Fibonacci-Retracement bei 6386 USD überwunden wurde. Anschließend setze ein starker bullischer Impuls ein, der den Bitcoin Kurs rasch auf das aktuelle Widerstandsniveau hievte. Gelingt keine solide Überwindung des 61,80-%-Retracement auf Wochenschlusskursbasis, könnte mit einer längeren Gegenbewegung in Richtung 5138 USD gerechnet werden. Hierfür müssen allerdings auch andere Indikatoren ihre Ampel auf Rot umstellen. Die 200-Tage-Linie konnte sich aus ihrer Abwärtshaltung befreien und setzt trotz der ersten Korrekturen ihre Reise gen Norden fort. Solange die Glättungslinie nicht kippt, bleibt der Trend intakt.

BTC/USD Chart (Täglich)

Bitcoin Kurs: Kämpft um Retracement

Quelle: IG

Ripple Prognose

Der Ether und Ripple Token befinden sich weiterhin in einem intakten Aufwärtstrend. Dennoch belastet die gegenwärtige Trägheit des Bitcoins sämtliche andere Underlyings, wie z.B. den Ether oder Ripple Kurs. Charttechnisch konnte der Ripple Token, bereits in der vergangenen Handelswoche das von mir ausgemachte Kursziel auf Basis der Rechteckformation bei 0,41 USD erreichen. Nun stagniert der XRP/USD Kurs im Bereich der 0,38 US-Dollar. Solange die Bullen den Ausbruch aus der Range bei 0,34 USD verteidigen können, bleibt der Trend positiv und könnte mit einer neuen Impulswelle einen Angriff auf die 0,48 USD starten.

XRP/USD Chart (Täglich)

Ripple Kurs erreicht erstes Kursziel 20.05.2019

Quelle: IG

Ethereum Prognose

Der Ethereum Kurs konnte weiterhin die psychologische Marke von 200 US-Dollar verteidigen. In meinem Webinar von vergangener Woche haben wir uns ein Ethereum Trading-Setup entwickelt. Trotz des aktuellen Ether Kursrückgangs bleibt die Unterstützung in Bullenhand und verdeutlicht die gegenwärtige Kraft der Bullen. Sollte die 200 USD-Marke nachhaltig gebrochen werden, könnte als nächstes das 50-%-Retracement bei 303 USD angepeilt werden.

ETH/USD Chart (Täglich)

Ether Kurs: Kommt jetzt die nächst Impulswelle?

Quelle: IG