Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

BTC/USD: Bitcoin scheitert an Widerstand

Bisher war der Mai ein guter Monat für Kryptowährungen. Der Bitcoin Kurs stieg zeitweise um gut 100 % binnen sechs Wochen. Heute kam dann der Absturz. Was ist da los? Bitcoin-Trader benötgten am Freitag starke Nerven. Am frühen Morgen brach zunächst der Bitcoin-Kurs bei IG binnen weniger Minuten von knapp 8.000 Dollar auf nur noch 6.563 Dollar ein. Dann erholte sich die Digitalwährung wieder deutlich. Am Nachmittag pendelte sich der Kurs bei 7.200 Dollar ein. Das ist immer noch ein Minus von gut neun Prozent zum Vortag.

Wie sieht die Stimmung der Crypto-Trader bei IG aus? Sind sie mehrheitlich Long oder Short positioniert? Mit unserem kostenfreien Bitcoin-Sentiment können sich die Positionierung anschauen und ggf. in Ihre Handelsentscheidung mit einbauen.

Bitcoin Charttechnick

Nach dem heftigen Kursrutsch in der Nacht stabilisiert sich der Bitcoin aktuell bei rund 7255 USD. In diesem Bereich fallen die kurzfristige 200-Stunden-Linie sowie ein Pivotunterstützungslevel zusammen. Gelingt ein Verteidigung des aktuellen Kursbereichs, könnte eine Gegenbewegung schlimmeres verhindern. In den vergangenen acht Stunden bildete sich zudem auch ein aufsteigendes Dreieck, welches bei einem Ausbruch an der Oberseite bei 7358 USD, die Gegenbewegung anschieben kann. Allerdings befindet sich der RSI nach dem rapiden Kursrückgang in der Nacht, unterhalb der markanten 48,5er-Marke und könnte somit für weitere Verkaufssignale sorgen. Ein Fall unterhalb der 7000 USD könnte zu einer ersten Korrektur der Rallye führen.

BTC/USD Chart

BTC/USD: Flash-Crash im Bitcoin?

Quelle: IG