Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher Download
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,91 % Gold: -3,62 % Silber: -6,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/UpdRy3ujh2
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,05 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,48 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/0jB3XuvIhN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,16 % Dax 30: 0,97 % S&P 500: 0,09 % Dow Jones: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/UHTec1GpEr
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,62 % Gold: -4,32 % Silber: -6,92 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/XytvtxGlUF
  • 👍😎 3hours ago https://t.co/4eJMIz61TU
  • RT @Schuldensuehner: #Gold and #Silver join the Virus bloodshed. Gold plunges >4%, biggest slide since 2013, Silver down >7%. https://t.co/…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,05 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,48 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/S75bA9V104
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,16 % CAC 40: -0,18 % S&P 500: -2,46 % Dow Jones: -3,14 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/yh0N4JIiKq
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (FEB 28), Aktuell: 790 Erwartet: N/A Vorher: 791 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,05 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,37 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/P8TrmoMKCx
DAX Kurs vor Ende der Korrektur?

DAX Kurs vor Ende der Korrektur?

2019-05-16 09:38:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

In diesem Webinar schauen wir auf die wichtigsten Märkte, darunter den DAX Kurs, den S&P500 Index, EUR/USD, Gold und Ölpreis. So viel sei gesagt: Für den DAX scheint es zwar positive Signale zu geben, allerdings steht die Entscheidung noch an.

Warum Fehler begehen die,andere Anleger gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Positive Impulse nur kurzfristig?

Die positiven Aussagen der US Regierung hinsichtlich der EU-Import-Zölle sowie den Zöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte, konnten eine Erholung an den Aktienmärkten am Mittwoch einleiten. Ob diese nachhaltig ist, bleibt abzuwarten. Skepsis ist angebracht, denn die verbalen Stützungsmethoden dürften unter Berücksichtigung schwächerer Konjunkturdaten, zumindest innerhalb Chinas und der EU, dürften Marktteilnehmer ebenso im Blick behalten.

Rein charttechnisch betrachtet sollte der DAX Kurs nun die 12.100 Punkte-Zone schaffen, ehe man sagen kann, der Korrekturtrend könnte vorerst zu Ende sein. Kann diese Zone genommen werden, käme das Ziel bei 12.200 Punkten auf die Agenda und erst darüber wäre das zweite, bestätigende Signal für das Ende der Korrektur da.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

DAX Kurs Chart auf Vierstundenbasis

DAX Kurs Chart auf Vierstundenbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.