Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Widersprüchliche Signale - DailyFX Marktüberblick

Widersprüchliche Signale - DailyFX Marktüberblick

2019-04-03 12:53:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Im heutigen Webinar werfen wir aufgrund von aktuellen Ereignissen zunächst auf die Aktienmärkte DAX und S&P 500, anschließend schauen wir uns die Lage im EUR/USD und dem GBP/USD an und sprechen darüber, warum insbesondere in den Währungspaaren AUD/USD und USD/CAD aktuell widersprüchliche Signale vorliegen. Ein kleiner Ausflug in den Daytrading Bereich rundet das Ganze ab.

AUD/USD nach RBA Statement zunächst abwärts nach Chinas Daten wieder rauf

Einige widersprüchliche Signale sind derzeit von Seiten der Währung australischer Dollar zu verzeichnen gewesen. Zunächst einmal fiel das RBA Statement am Dienstag dovisher aus, als von einigen Analysten erwartet wurde. Der AUD/USD Kurs brach daraufhin zunächst ein. Doch positive Konjunkturdaten, wie die Einzelhandelsumsätze sowie die Handelsbilanz, signalisierten einen möglichen Rebound.

Auch die Daten aus China kamen bereits seit Beginn der Woche positiver rein als von vielen erwartet worden war. Der Eisenerzpreis bleibt weiterhin stabil. Wir haben also die Geldpolitiker, die auf der einen Seite sich Sorgen über den Arbeitsmarkt und den Immobilienmarkt machen, auf der anderen Seite Daten, die diese Sorge noch nicht bestätigen. Der RBA-Einbruch wurde damit komplett korrigiert.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

AUD/USD Kurs auf Tagesbasis

AUD/USD Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.