Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX und Co. wieder im Risk-On Modus- Wochenausblick

DAX und Co. wieder im Risk-On Modus- Wochenausblick

2019-04-01 10:28:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX eröffnet positiv in die neue Woche und das zweite Quartal 2019. In dem Webinar werfen wir einen Blick auf die kommenden Daten, die Charttechnik für die wichtigsten Märkte EUR/USD, USD, Gold und Ölpreis sowie sprechen über mögliche Chancen im Forex-Markt, so z.B. beim Australischen Dollar.

Kurzfristig ersten Widerstand genommen

Der deutsche Leitindex startet positiv in die neue Woche und das neue Quartal. Positiven News hinsichtlich des Handelskonflikts sowie der chinesischen Konjunkturdaten lassen Anleger auf bessere Kurse hoffen. Kurzfristig betrachtet, hat der DAX damit die 11.620 Punkte überwunden, die Kurszone, die wir in diesem Beitrag als relevant eingestuft hatten. Kann der Index auf Tagesbasis darüber schließen, befände sich er nächste, kurzfristige Widerstand bei 11.720 Punkten. Etwas längerfristig betrachtet, könnte bald das Erholungshoch bei 11.800 Punkten angesteuert werden. Allerdings beginnt der langfristige Widerstandsbereich bei 11.750 Punkten.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

DAX Chart auf Stundenbasis

DAX Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.