Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Bitcoin:

Zwar konnte der Bitcoin den kurzfristigen Abwärtstrend leicht durchbrechen, scheitert jedoch zurzeit an der 3900 USD. Der mühevolle Anstieg zeigt das die Bullen noch etwas Zeit brauchen.

Binance:

Einer der weltweiten größten Kryptotauschbörsen Binance wird Morgen aufgrund von achtstündigen Wartungsarbeiten keine Ein-als auch Auszahlungen zulassen. Die Anleger halten vor dem Upgrade den Atem an, da sie die vergangene Wartung noch verarbeiten müssen. In der Upgrade-Meldung wurden die spezifischen Upgrades, die ausgeführt werden sollen, nicht angegeben. Der CEO von Binance, Zhao Changpeng, versicherte der Community jedoch, dass die Gelder sicher sein werden.

Fidelity Digital Asset:

Am Freitag startete Fidelity Digital Asset die hauseigenen Verwahr- und Handelsplattform. Fidelity Digital Assets ist ein auf Kryptowährungen spezialisierter Finanzdienstleister, der insbesondere große institutionelle Investoren wie Hedge Fonds oder Pension Fonds betreut und vom amerikanischen Investment-Giganten Fidelity gegründet wurde.

NACH KURZFRISTIGEN TRENDAUSBRUCH DIE RÜCKKEHR?

In der vergangenen Woche habe ich mit einem kurzfristigen Pullback auf rund 3840 USD gerechnet und einer anschließenden Rückkehr in Richtung 3700 US-Dollar, wenn die Trendoberseite bei 3844 USD nicht überwunden werden kann. Gegen den Erwartungen brach der Bitcoin die Trendoberseite und bewegt sich nach dem Bruch nun Seitwärts. Zur Stunde testen erste Verkäufer die Unterstützung bei 3842 USD. Eine Preisgabe könnte zu einem Ausbruch aus der Trading-Range führen und den Kurs wieder in den Trendkanal zwischen 3710 USD und 3415 USD befördern. Der bekannte Oszillator RSI konnte im frühen europäischen Handel die Grenzschwelle bei 48,5 nicht überschreiten und könnte für weiteren Verkaufsdruck sorgen.

BTC/USD CHART (Stündlich)

Rückkehr kommt in die Range ?

Quelle: IG