Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX: Aktien erneut im Rückwärtsgang - VDAX-NEW sinkt leicht.

DAX: Aktien erneut im Rückwärtsgang - VDAX-NEW sinkt leicht.

2019-02-28 11:30:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

DAX kommt nicht voran

Der deutsche Leitindex fand am Donnerstag keinen Anschluss mehr und brach im Laufe des Tages immer wieder ein. Die positiven Brexit-News vermochten vorerst leicht zu stützen, die verhaltene Entwicklung an der Wall Street drückte den Index schließlich mit sich nach unten.

Der Dow Jones Index schaffte es nicht mehr über die 26.000 Punkte. In der Nacht zu Donnerstag präsentierte China den Einkaufsmanagerindex. Sowohl der Index für das Dienstleistungsgewerbe als auch für die Produktion, fielen per Februar unter den Erwartungen aus, wobei der Produktionsindex weiterhin im Kontraktionsbereich liegt. Auch in Japan fiel die Industrieproduktion unter den Erwartungen aus und belastete den Aktienmarkt (Nikkei225).

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

DAX Chart ( 15 Minuten )

Please add a description for the image.

Quelle: IG

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.