Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Sowohl DAX30 und Wall Street (Dow Jones) eröffneten am Montag vorbörslich mit einem Up-Gap. Chinas Aktienmarkt mit sehr positiven Vorgaben. EUR/USD und USD dürften von den Konjunkturdaten in dieser Woche abhängen, der Goldpreis und der Ölpreis wiederum vom Stand des US Dollars.

DAX startet positiv aber volatil in die neue Woche

Der deutsche Leitindex DAX startete positiv in den Handel, musste allerdings zunächst das Up-Gap schließen und kommt am Montagvormittag nicht mehr über das letzte Hoch hinaus. Positive Vorgaben aus China könnten stützen, wenn die Wall Street allerdings am Nachmittag zurückfällt, könnte die Euphorie auch für deutsche Anleger ein jähes Ende finden. Der Index sollte zumindest auf Tageschlusskursbasis über 11.500 Punkten schließen, um den Ausbruch aus dem längerfristigen Korrekturtrend zu bestätigen.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

EUR/USD könnte vorerst innerhalb einer Range verharren

Der EUR/USD Kurs könnte mit einem schwächeren US Dollar weiteres Upside-Potential besitzen, sollte jedoch erst über den gleitenden 100-Tage-Durchschnitt rüber. Schafft er es nicht, weil Konjunkturdaten weiterhin schlechter ausfallen als die in den USA, könnte der EUR/USD Kurs zwischen den beiden wichtigen Kurszonen verharren, bis es einen wichtigen Impuls gibt. In dieser Woche steht die Aussage von FED Präsident Powell vor dem Kongress an, allerdings dürfte hier kaum etwas Neues ausgesagt werden, zumindest so die Erwartung der meisten Analysten.

Mt den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

EUR/USD Chart auf Tagesbasis

EURUSD Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.