Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

DAX mit leichter Schwäche nach negativen EU Automobil Exporte News, Dow Jones an den Terminmärkten leicht positiv, EUR/USD bleibt stabil in Erwartung positiver Brexit-News und Rebound in Konjunkturdaten, Goldpreis weiter mit Stabilität und Ölpreis WTI wagt ebenso den Ausbruch.

DAX startet mit einem leichten Absacker

Der deutsche Leitindex DAX startet mit einem leichten Absacker in die Woche, womöglich dank negativer News, EU Automobil-Exporte betreffend. Die 11.200 Punkte Zone dürfte kurzfristig die relevante sein. Kann diese als Unterstützung halten, wäre ein Rebound nach oben nicht auszuschließen. Das letzte Verlaufshoch lag bei 11.350 Punkten, diese Zone stellt gleichzeitig den kurzfristig relevanten Widerstand nach oben dar.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

EUR/USD mit Chance auf weitere Erholung

Der EUR/USD Kurs kann sich über die 1,1300 USD je Euro Zone erholen. Erwartungen an einen positiven Ausgang bei den Brexit-Verhandlungen und an einen Rebound in den EU Konjunkturdaten, könnten den Euro in dieser Woche zunächst stützen. Im Fokus stehen in dieser Woche neben den Einkaufsmanagerindizes die Protokolle der Notenbanken EZB und FED sowie Reden einiger wichtigen FED Mitglieder, des EZB Ökonomen, Praet, sowie ebenso die EZB Präsidenten Mario Draghi.

Mt den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

EUR/USD Chart auf Tagesbasis

EUR/USD Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentiment kostenfrei zu erhalten.