Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Bitcoin bleibt weiter konsolidierend, DAX bricht unter 11.000 Punkte, EURUSD testet 1,1300, Gold mit Korrektur aber über 1.300 USD, Ölpreis könnte noch etwas Upside-Potential haben.

Bitcoin konsolidiert im großen Abwärtstrend

Der Bitcoin-Kurs konsolidiert weiterhin im übergeordneten Abwärtstrend. Für kurzfristig orientierte Trader könnte die Kurszone bei 3.500 USD je Bitcoin interessant sein. Kann diese auf Tageskerzenbasis nach oben überwunden werden, wäre ein Steigen in Richtung 3.800 USD nicht auszuschließen. Nach unten hin, dürfte aktuell das letzte Tief als mögliches Short-Ziel infrage kommen. Dieses liegt in etwa bei 3.125 USD je Bitcoin.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

Bitcoin Chart auf Tagesbasis

Bitcoin Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

DAX mit weiteren Verlusten

Der deutsche Leitindex bricht unter die 11.000 Punkte Zone und bestätigt damit, dass die aktuelle Erholung nur eine Erholung war, aber kein neuer Aufwärtstrend. Wie der Chart auf Wochenkerzenbasis unten deutlich macht, sollte der Index zumindest über den Widerstand bei 11.500 Punkten rüber, um einen neuen Trend zu signalisieren. Aktuell sprechen jedoch wenig Faktoren dafür, dass es alsbald gelingen könnte.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

DAX Chart auf Wochenbasis

DAX Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Goldpreis profitiert von physischer Nachfrage, neutraler FED und stabilen EM Währungen

Der Goldpreis korrigierte mit einem sich erholenden US Dollar den Ausbruch aus der 1.300 USD je Feinunze Zone. Allerdings sprechen mehrere Faktoren für einen weiterhin stabilen Goldpreis. So dürfte die Nachfrage nach physischem Gold womöglich sich fortsetzen. Zentralbanken könnten ihre Reserven, wie auch im Jahr 2018, weiter aufstocken. Die private Nachfrage wird durch die Stabilität in den EM-Währungen, wie dem Yuan und der türkischen Lira, begünstigt. Dovish eingestellte Zentralbanken, wie zuletzt die FED, begünstigen die Attraktivität des Goldpreises kurzfristig.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Goldpreis Chart auf Tagesbasis

Goldpreis Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform