Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der US Dollar Index setzt in dieser Woche seine Schwächephase fort, wodurch einige Gegenwähreung an Stabilität gewinnen wie etwa der Euro. Der EUR/USD Kurs testet seit einger Zeit bereits die wichtige Kurszone bei 1,15 USD je Euro an, kommt allerdings kaum rüber, da es keine positiven Impulse aus der EU gibt.

US Dollar Index könnte Schwächephase fortsetzen

Wie bereits einige Male erwähnt, gewinnt der US Dollar Stand auch für die Gewinne der US Unternehmen in diesem Jahr und im Vergleich zum Vorjahr mehr an Relevanz. Dass die US Administration mit einem starken US Dollar wenig einverstanden sein dürfte, in einem Umfeld, in dem Erwartungen an die Gewinne ohnehin stark gefallen sind, ist naheliegend. Der Markt spricht dieselbe Spache, die Konjunkturdaten bestätigen Ewartungen an ein schwächeres Wachstum, sodass eine Auspreisung der nächsten Zinsschritte seitens der FED stattgefunden hat.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

USD Index Chart auf Wochenbasis

US Dollar Index Chartanalyse auf Wochenbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten: