Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Bitcoin

(DailyFX.de – Düsseldorf) - Bitcoin konnte an der Unterstützung bei 3200 US-Dollar eine bullische Gegenbewegung einleiten. Der Kurs konnte seither rund 9 Prozent hinzulegen und kämpft charttechnisch aktuell, um den Tagespivotpunkt. Das Brokerhaus IG taxiert zur Stunde den Bitcoin auf 3499 USD. Damit liegt der Bitcoin zum US-Dollar rund 2 Prozent höher als am Vortag. Gelingt die Übernahme des Pivotpunktes, könnte der Kurs zunächst in Richtung 3650 USD tendieren. Eine Preisgabe des aktuellen Kursniveaus hingegen, könnte den Verkaufsdruck erneut anfachen und den digitalen Leitwolf in Richtung Unterstützung bei 3200 USD schicken.

Sie sind neu im Kryptowährungshandel? Hier erhalten Sie unsere kostenlose Einführung in den Bitcoin-Handel.

50-PERIODEN EMA UND PIVOTPUNKT STEHEN CHARTTECHNISCH IM FOKUS

Der 50-Stunden-EMA stellt seit rund 14 Handelstagen eine bedeutende Widerstandszone dar, die der Kurs nicht überwinden konnte. Nun ist es soweit. Im gestrigen Handel konnte auf Stundenbasis, die Glättungslinie bei 3425 USD auf Stundenschlusskursbasis überwunden werden. Die Eroberung führt kurzfristig zu einer Euphorie, die den Kurs bis 3630 USD brachte. Seither befindet sich der Bitcoin in einer kleineren Abwärtsreise, wobei zurzeit der 50-Stunden-EMA den Kurs an der Unterseite unterstützt. An der Oberseite versuchen die Bullen zur Stunde, den Tagespivotpunkt bei 3513 USD zu erobern. Gelingt eine Übernahme könnte der am Wochenende eingeleitete Aufwärtstrend fortgesetzt werden. Nächster Widerstandsbereich wäre dann die 3650 USD. Auf Basis der charttechnischen Indikatoren stehen die Chancen nicht schlecht. Der RSI befindet sich derzeit oberhalb der 48,5er Marke und der MACD konnte sich aus dem negativen Bereich befreien. Eine Beibehaltung der aktuellen Ausgangssituation, könnte den Kurs weiter gen Norden leiten und die Bullen bestärken.

Bitcoin Chart auf Stundenbasis

Please add a description for the image.