Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Erhalten Sie Benachrichtigungen sobald ein neuer Artikel erscheint
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von Daily FX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Yen:

Nicht wie von vielen seit vergangener Woche erwartet, hat die Bank of Japan keine Anpassungen an der aktuellen „Yield Curve Control“ vorgenommen. Die Notenbank wird weiterhin versuchen die Rendite für zehnjährige Staatsanleihen nahe der 0,00 % Grenze zu halten. Allerdings kündigte sie eine Art „Forward Guidance“ an, was so viel heisst, dass man der Rendite, je nach Auswirkungen der „Yield Curve Control“ auf das Finanzsystem, erlauben würde mehr zu schwanken, sofern es der Fall erfordert.

DAX:

Nach den deutlichen Kurssteigerungen vom Freitag haben einige Anleger Kasse gemacht. Am Ende des Tages ging der DAX mit einem Minus von rund 0,5% aus dem Handel. Bei den Nebenwerten hierzulande fielen die Verluste moderater aus. Dagegen war der Technologieindex gehörig unter Druck geraten.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.